Marco Melandri: Rückkehr zu Gresini-Honda

Von Günther Wiesinger
MotoGP 800 ccm
Marco Melandri auf der San-Carlo-Honda

Marco Melandri auf der San-Carlo-Honda

Marco Melandri (27) kehrte am Tag nach dem WM-Finale ins Gresini-Honda-Team zurück und fand sich auf Anhieb gut zurecht.

Einen Tag nach dem enttäuschenden 17. Rang beim Valencia-GP sass der Italiener Marco Melandri bereits wieder im Sattel – er kehrte nach zwei Jahren bei Ducati und Kawasaki – ins San-Carlo-Honda-Kundenteam von Ex-Weltmeister Fausto Gresini zurück.

Schon am Vormittag wurde Melandri ins San-Carlo-Teamdress eingekleidet, dann besprach er sich mit seinen neuen Technikern und setzte sich auf die RC212V-Honda.

Bei Gresini wurden beide Fahrer (Toni Elias und Alex De Angelis) ausgetauscht, als Teamkollege von Melandri wurde der entthronte 250-ccm-Weltmeister Marco Simoncelli engagiert. Elias hofft allerdings nach wie vor auf einen Moto2-Platz bei Gresini.

Nach 27 Runden fuhr Melandri (auf der Kawasaki in diesem Jahr WM-Zehnter) mit der San-Carlo-Honda bereits 1:34,726 min. Mit der Kawasaki hatte er im Rennen eine beste Rundenzeit von 1:34,463 min erzielt.

Marco Melandri, der 250-ccm-Weltmeister des Jahres 2002, hat bei Gresini-Honda seine besten MotoGP-Jahre erlebt. Er gewann dort 2005 und 2006 insgesamt fünf Grands Prix, ausserdem war er 2005 Vizeweltmeister; 2006 und 2007 reichte es immerhin zum vierten und fünften Gesamtrang.

Mehr über...

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain - Das 2. Freie Training
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • Fr. 27.11., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 16:25, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7DE