Brian Hsu (Suzuki): «Hitze hat mich fertig gemacht»

Von Kay Hettich
Motocross-WM MX2
Brian Hsu hatte Probleme mit der Hitze beim Mantova-GP

Brian Hsu hatte Probleme mit der Hitze beim Mantova-GP

Im zweiten Rennen beim Italien-GP in Mantova holte Brian Hsu weitere WM-Punkte. Der Deutsch-Taiwanese war mit seinem Auftritt trotz der Hitze zufrieden.

Brian Hsu plante alle Europa-Rennen der Motocross-WM MX2 2016 zu absolvieren, doch Verletzungen machten das unmöglich. Insbesondere seine Handverletzung, die er sich beim Supercross in Mailand zugezogen hatte, erwies sich als hartnäckig. Erst beim MX Masters in Möggers im Mai absolvierte der in Freiburg geborene Suzuki-Pilot sein erstes Saisonrennen.

Am vergangenen Wochenende stand das MX2-Meeting in Mantova auf dem Programm. Die Formkurve des MX-Talents zeigt langsam nach oben. «Ich habe den ganzen Winter und die Vorbereitungsrennen verpasst, dazu einige GP-Rennen», hält Hsu fest. «Aber ich bin ziemlich glücklich, wie sich die Dinge entwickeln – wir sind auf einem guten Weg.»

In beiden MX2-Rennen wurde der Deutsch-Taiwanese überrundet, im zweiten Lauf erhielt er für Platz 17 immerhin fünf WM-Punkte. «Die Rennen begannen so gut», berichtet der 18-Jährige. «Nach dem Start war ich Dritter, rutschte aber einfach aus – in beiden Rennen. Die Hitze hat mich dann fertig gemacht, trotzdem war das zweite Rennen ziemlich gut. Als Letzter fuhr ich wieder vor auf Platz 17. Ich fuhr gut und habe viel gelernt, aber es war hart. Ich muss daran arbeiten, die vollen 35 Minuten attackieren zu können.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 25.01., 10:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mo. 25.01., 10:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 11:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 12:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 25.01., 13:10, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 25.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE