WM-Kalender für 2017 veröffentlicht

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Die Fans können sich auf den Auftritt von Max Nagl vor heimischer Kulisse im Talkessel von Teutschenthal freuen

Die Fans können sich auf den Auftritt von Max Nagl vor heimischer Kulisse im Talkessel von Teutschenthal freuen

FIM und Youthstream haben den WM-Kalender für 2017 veröffentlicht, der im kommenden Jahr 20 WM-Läufe beinhaltet. Teutschenthal ist für den Termin 20.-21. Mai bestätigt.

Die Motocross-Weltmeisterschaft wird 2017 auf 20 Runden erweitert. 

Die deutschen Fans sollten sich den 21. Mai (Teutschenthal) und den 13. August (Frauenfeld, Schweiz) vormerken.

Neu im Kalender für 2017 sind Indonesien, Russland und San-Marino. Agueda (Portugal) und Uddevalla (Schweden) sind in der kommenden Saison ebenfalls wieder Veranstalter eines Motocross-WM-Laufs.

Motocross WM-Kalender 2017:
25. 02. 2017 - Großer Preis von Katar, Losail
05. 03. 2017 - Neu: GP von Indonesien, Pangkal Pinang
19. 03. 2017 - Großer Preis von Argentinien, Neuquen
02. 04. 2017 - Großer Preis von Mexiko, Leon
16. 04.2017 - Großer Preis von Italien, Maggiora
23. 04. 2017 - Großer Preis von Europa, Valkenswaard
07. 05. 2017 - Großer Preis von Lettland, Kegums
21. 05. 2017 - Großer Preis von Deutschland, Teutschenthal
28. 05. 2017 - Großer Preis von Frankreich, Ernée
11. 06. 2017 - Neu: Großer Preis von Russland, Orlonyok
25. 06. 2017 - Großer Preis von Trentino, Pietramurata
02. 07. 2017 - Neu: Großer Preis von Portugal, Agueda
09. 07. 2017 - Neu: GP von San Marino, Baldasserona
23. 07. 2017 - GP der Tschechischen Republik, Loket
06. 08. 2017 - Großer Preis von Belgien, Lommel
13. 08. 2017 - Großer Preis der Schweiz, Frauenfeld
20. 08. 2017 - Neu: Großer Preis von Schweden, Uddevalla
03. 09. 2017 - Großer Preis der USA, Charlotte
10. 09. 2017 - Großer Preis der Niederlande, Assen
24. 09. 2017 - Großer Preis von Montbéliard, Villars-sous-Écot

Motocross der Nationen:
01. 10. 2017 - Großbritannien, Matterley Basin

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 28.09., 19:00, Motorvision TV
    Tour Auto Optic 2000
  • Mo. 28.09., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mo. 28.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 28.09., 19:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Mo. 28.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 28.09., 19:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 28.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 28.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 28.09., 21:20, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 28.09., 21:50, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
» zum TV-Programm
8DE