Ernée: Tim Gajser fällt nach Crashs aus

Von Thoralf Abgarjan
Motocross-WM MXGP
Tim Gajser musste in Frankreich wegen zu starker Schmerzen aufgeben

Tim Gajser musste in Frankreich wegen zu starker Schmerzen aufgeben

Der Frankreich-Grand-Prix wird heute ohne HRC-Pilot Tim Gajser stattfinden: Die Nachwirkungen seiner vier Crashs sind zu heftig. Der Slowene wurde von den Ärzten für unfit erklärt.

Am Samstagabend und Sonntagmorgen wurde Weltmeister Tim Gajser (Honda) untersucht und für unfit erklärt. «Ich kann gar nicht sagen, wie enttäuscht ich bin», erklärte Gajser. «Aufgeben ist nicht meine Sache, aber heute geht es nicht anders, denn ich bin völlig kraftlos. Ich verspreche aber allen meinen Fans, dass ich stärker als zuvor auf die Strecke zurückkehren werde.»

Team HRC geht davon aus, dass in zwei Wochen beim nächsten WM-Lauf in Russland beide Fahrer (Gajser und Bobryshev) antreten werden.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 14:45, RTL
    Formel 1: Qualifying
  • Sa. 28.11., 14:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 14:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • Sa. 28.11., 14:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
  • Sa. 28.11., 14:55, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Sa. 28.11., 15:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 16:00, Schweiz 2
    Formel 1 - GP Bahrain, Qualifying
  • Sa. 28.11., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 16:35, Motorvision TV
    Andros E-Trophy
  • Sa. 28.11., 17:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE