Terreblanche nicht in Valkenswaard am Start

Von Harald Englert
Terreblanche muss aussetzen

Terreblanche muss aussetzen

Shannon Terreblanche hat sich beim letzten WM-Lauf in Italien den Ellenbogen ausgerenkt. Beim GP in Valkenswaard wird Rickard Sandberg seinen Startplatz einnehmen.

Shannon Terreblanche hatte sich im ersten Lauf in Mantua unter unglücklichen Umständen den rechten Ellenbogen ausgekugelt.

«Shannon ist nach einem Sprung auf dem Motorrad von Josh Coppins gelandet und dabei gestürzt», so Teamchef Robert Sturm. «Als er die Strecke verlassen wollte, wurde er von einem anderen Fahrer gerammt und dabei ist es passiert.»

Als Ersatzfahrer wird der Schwede Rickard Sandberg einspringen. Der 22-Jährige ist hierzulande noch weitestgehend unbekannt, jedoch in seiner Heimat kein unbeschriebenes Blatt. Er wird von Kawasaki Schweden unterstützt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
4DE