Kehrt der Motocross-Grand-Prix nach Sevlievo zurück?

Von Adam Wheeler
Motocross-WM MXGP
Tony Cairoli gewann 2013 den bisher letzten MXGP in Sevlievo

Tony Cairoli gewann 2013 den bisher letzten MXGP in Sevlievo

Die Gerüchte verdichten sich, dass es in diesem Jahr einen 20. Motocross-WM-Lauf geben könnte, wenn der Grand Prix von Bulgarien in Sevlivo den im Januar abgesagten Schweden-GP ersetzt.

Seit 2014 gastierte die Motocross-Weltmeisterschaft nicht mehr in Bulgarien. Die einem Amphitheater ähnliche Anlage in Sevlievo wurde in der Saison 2003 eingeweiht.

Bei der bislang letzten Veranstaltung triumphierten dort 2013 Tony Cairoli (MXGP) und Jeffrey Herlings (MX2), der in Sevlievo 2010 im Alter von 15 Jahren auch sein Debüt als Red Bull KTM-Pilot gab. Der Niederländer wurde damals Vierter.

Lange Zeit wurde der Bulgarien-Grand-Prix von der Regierung und regionalen Fördermitteln subventioniert und stand zunächst auch bei den ersten Veranstaltungen auch nie finanziell in der Kritik, aber die Frage nach der Fortsetzung des Rennens wurde 2013 allerdings negativ beantwortet.

Der Große Preis von Schweden war zunächst für den 12. August 2018 geplant, eine Woche nach dem Belgien-GP und sieben Tage vor dem GP der Schweiz.

Das Frauenfeld-Gachnang-Rennen wird seit einiger Zeit von Umweltgruppen bedroht, wie www.speedweek.com bereits berichtete, aber die Organisatoren arbeiten an dem Thema und hoffen, dass die dritte Veranstaltung auf der Rennstrecke in der Nähe von Zürich stattfindet.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 18:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 18:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 04.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 04.07., 19:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 20:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Sa. 04.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 04.07., 21:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm