Krestinovs Traum in Orange

Von Goeff Meyer
Motocross-WM MXGP
Gert Krestinov-0915

Gert Krestinov-0915

Sein Überraschungssieg bei der elften Runde der Motocross Weltmeisterschaft 2008 in Lommel/Belgien, zog die Aufmerksamkeit auf den Osteuropäer Gert Krestinov.

Niemand rechnete mit dem Triumph, doch Krestinov wusste schon vorher, dass er in Lommel gut sein wird: «Während die anderen Grand Prix Fahrer nach Südafrika zum Übersee-Rennen reisten, spulte ich ein intensives Trainingsprogramm in Lommel ab. Zwei Wochen später beim Rennen hatte ich große Vorteile, denn ich fühlte mich auf der Strecke wie zuhause.»

Der 18jährige profitierte von seinem Sieg und bekam prompt ein Angebot vom ruhmreichen Silver Action KTM Team. 2009 geht er neben Jonathan Barragan, als zweiter MX1 Fahrer ans Startgatter.

«2009 möchte ich die MX1 Klasse kennenlernen. 2010 will ich gute Ergebnisse sehen», so Krestinov. «Vielleicht bringe ich schon in dieser Saison gute Ergebnisse im Sand.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 25.09., 18:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 25.09., 18:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Top 30 Qualifying
  • Fr. 25.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 25.09., 19:05, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 25.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 25.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 25.09., 20:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 20:55, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 25.09., 21:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 25.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE