MXGP Switzerland: Soll es einfach nicht sein?

Von Rolf Lüthi
In der Thurgauer Zeitung vom 28. September wird berichtet, dass das Kantonale Amt für Raumentwicklung dem MXGP Switzerland die Bewilligung verweigert. Endgültig ist dieser Entscheid noch nicht.

Auf dem Areal, auf dem die Schweizer Rüstungsfirma Mowag ihre gepanzerten Geländefahrzeuge testet, soll 2022 auch ein Lauf zur Motocross-WM stattfinden. Dieses Gelände befindet sich im Gewerbegebiet der Gemeinde Bürglen.

Nun hat Matthias Künzler, Leiter der Abteilung Natur und Landschaft des kantonalen Amts für Raumentwicklung gegenüber der Thurgauer Zeitung gesagt, dass das das aktuell vorliegende Projekt nicht bewilligt werden könne. Die Erdbewegungen beim Auf- und Abbau der Piste mit schweren Fahrzeugen würde die Amphibienpopulation gefährden.

Wie immer, wenn in der Schweiz irgendwo Motocross gefahren wird, ist da plötzlich ein Amphibienschutzgebiet von nationaler Bedeutung. So auch auf dem Panzertestgelände in Bürglen. Die Testfahrten mit gepanzerten Geländefahrzeugen stören die Amphibien offensichtlich nicht. Dass es nicht möglich sein soll, eine Motocross-Veranstaltung ohne Beeinträchtigung dieser Amphibien durchzuführen, will nicht einleuchten.

Nun soll der Veranstalter eine Alternative präsentieren zum derzeit vorliegenden Gesuch. In Sitzungen mit dem Amt für Raumentwicklung und den Umweltverbänden wollen OK-Präsident Willy Läderach und sein Team klären, wie diese Alternative aussehen muss, um bewilligungsfähig zu sein. Im vorliegenden Projekt sind jedenfalls auf dem als Naturschutzgebiet ausgewiesenen Geländeteil keine Pistenteile oder Bauten geplant.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 24.10., 17:05, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • So.. 24.10., 17:40, RTL Nitro
    ADAC GT Masters - Highlights
  • So.. 24.10., 17:55, RTL Nitro
    Race Day
  • So.. 24.10., 18:15, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 24.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 24.10., 18:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So.. 24.10., 18:55, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • So.. 24.10., 19:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis der USA 2021
  • So.. 24.10., 19:13, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 24.10., 19:30, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2021
» zum TV-Programm
2DE