Nagl auf Pole!

Von Harald Englert
Motocross-WM MXGP
Max Nagl

Max Nagl

Max Nagl profitiert von einer Massenkarambolage in der ersten Kurve und gewinnt das Quali Rennen zum Grand Prix in Valkenswaard.

David Philippaerts bog zwar als erster in die Linkskurve nach dem Start ein, doch der Italiener rutschte übers Vorderrad, kam ins Straucheln und ging zu Boden. Fast synchron zum amtierenden Weltmeister legte sich auch Jonathan Barragan in den holländischen Sand und bildete zusammen mit Philippaerts eine Art Strassensperre, der unter anderem auch Kevin Strijbos, Antonio Cairoli und Clement Desalle zum Opfer fallen sollten.

Nagl übernahm sofort die Spitze und fuhr das Rennen ohne Probleme nach Hause. «Ich bin sehr zufrieden, das ist nämlich meine erste Pole in der Weltmeisterschaft», freute sich der Deutsche. «Das neue Qualifikationssystem ist nicht schlecht für mich. Ich habe ja öfters gute Starts und kann so davon profitieren. Ich trainiere seit ein paar Tagen wieder ohne Probleme auf dem Motorrad. Meine Hand sollte mir morgen keine Probleme bereiten.»

Auf Rang 2 und 3 landeten Billy MacKenzie und Josh Coppins.
 
Ergebnisse

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 18:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 18:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 04.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 04.07., 19:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 20:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Sa. 04.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 04.07., 21:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm