Weshalb Stars wie Sebastien Vettel über MXGP staunen

Von Frank Quatember
Motocross-WM MXGP
Sebastian Vettel (Mitte) mit den KTM-Managern Heinz Kinigadner und Pit Beirer

Sebastian Vettel (Mitte) mit den KTM-Managern Heinz Kinigadner und Pit Beirer

Super Stimmung herrschte bei der Rückkehr der Motocross-Weltmeisterschaft in die Schweiz. Der Mega-Event, unweit der deutschen Grenze in Frauenfeld, zog auch die Megastars an.

So war Formel-1-Ass Sebastian Vettel in Frauenfeld am Sonntag zu Gast beim Werksteam von KTM. Der 29-jährige Heppenheimer ist seit einiger Zeit Wahl-Thurgauer, Motocross-Fan und zeigte sich nach Aussagen von KTM-Motorsportchef Pit Beirer überrascht, dass man in der Startkurve so nahe an der Rennstrecke zuschauen konnte. Der viermalige Weltmeister gab sogar am Vorstart des zweiten Laufes der MXGP-Klasse ein kleines Interview mit TV-Moderatorin Lisa Leyland.

Vettels Kollege Kimi Raikkönen machte am Donnerstag eine Stippvisite bei seinem Husqvarna-Team, bevor er am Sonntag in Italien seine Freundin Minttu heiratete.

Auch Fußball-Legende Sami Hyppiä machte sich einen schönen Sonntag in Frauenfeld. Der lange Finne, noch vor kurzem Trainer beim Schweizer Erstligisten FC Zürich, war auf Einladung des Husqvarna-Teams nach Frauenfeld gekommen. Hyppiä besitzt in Finnland selbst ein kleines MX-Team und war auch bereits beim Supercross in der Dortmunder Westfalenhalle zu Gast.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 26.01., 22:15, DMAX
    King of Trucks
  • Di. 26.01., 22:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Di. 26.01., 23:10, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 27.01., 02:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 27.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 27.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:05, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Mi. 27.01., 06:30, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
» zum TV-Programm
6DE