ADAC MX Masters: Frühjahrstraining in Drehna abgesagt

Von Andreas Gemeinhardt
ADAC MX Masters
Schneeverwehungen beeinträchtigen die Saisonvorbereitung in Drehna

Schneeverwehungen beeinträchtigen die Saisonvorbereitung in Drehna

Das Frühjahrstraining des MSC Fürstlich Drehna auf der Strecke «Rund um den Mühlberg» findet in diesem Jahr aufgrund der ungünstigen Witterungsverhältnisse nicht statt.

Nachdem das alljährliche Frühjahrstraining beim MSC Fürstlich Drehna wegen des langen Dauerfrosts bereits um eine Woche verschoben werden musste, machte dem Veranstalter des Saisonauftaktes des ADAC MX Masters an diesem Wochenende die erneute Rückkehr des Winters einen weiteren Strich durch die Rechnung.

«Wir haben hier Schneeverwehungen von teilweise 20 bis 30 Zentimeter, so dass wir uns schweren Herzens entschlossen haben, das Training abzusagen», erklärt Marcel Rentsch vom Vorstand des MSC Fürstlich Drehna. «Es tut uns sehr leid für die Fahrer, die bereits angereist waren, aber wir können es einfach nicht verantworten.»

Obwohl damit auch der Test für die eine oder andere Streckenkorrektur ausblieb, laufen die Vorbereitungen auf die Rennveranstaltung, die in diesem Jahr am 21. und 22. April 2018 ausgetragen wird, unvermindert weiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.msc-fuerstlich-drehna.de sowie www.adac.de/mx-masters.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7DE