Sandro Wallenwein ist startklar

Von Toni Hoffmann
Rallye Sonstiges
Titelverteidiger Sandro Wallenwein

Titelverteidiger Sandro Wallenwein

In dieser Woche startet mit der ADAC Pfalz Westrich Rallye (01.-03.03.2012) die Deutsche Rallye Meisterschaft in die neue Saison.

Ein mit 70 Fahrzeugen qualitativ hochwertig besetztes Teilnehmerfeld begibt sich auf den Wertungsprüfungen rund um St. Wendel zur Bestzeitenjagd. Sandro Wallenwein und Marcus Poschner treten als amtierende Deutsche Rallye Meister im Subaru STI zur Titelverteidigung an. Ein erfolgreich absolvierter Testlauf im Rahmen der Rallye Südliche Weinstraße in Edenkoben sorgt für Optimismus.

«Die legendären Strecken im Pfälzer Wald zählen zu den anspruchsvollsten Wertungsprüfungen in Deutschland. Zum nunmehr dritten Mal nutzten wir als Vorauswagen die Veranstaltung als Funktionstest. Der über den Winter auf den neuesten Stand gebrachte Subaru lief tadellos und vermittelte uns ein gutes Gefühl. Wir blicken dem Saisonstart optimistisch entgegen und freuen uns auf einen spannenden Wettbewerb. Die Rallye Pfalz Westrich hat sich auf Anhieb einen guten Ruf erworben und die Streckenführung ist wirklich sehr selektiv. Bereits die Auftaktprüfungen am Freitagabend könnten eine Vorentscheidung bringen. Neben einem größeren Schotteranteil wird auch bei völliger Dunkelheit gefahren. Das absolute Highlight für alle Zuschauer ist natürlich der Stadtrundkurs in St. Wendel, hier wird es zu manch spektakulärem Rad an Rad – Duell kommen» , so Sandros Einschätzungen kurz vor dem Saisonstart.

Bevor die Teilnehmer am Freitag und Samstag zu den 15 Wertungsprüfungen im Saarland und Rheinland-Pfalz um jede Zehntel kämpfen, findet am Donnerstag in Roschberg zwischen 18:30 und 22:00 Uhr der 'Shakedown' statt. Quelle: WRS

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.07., 09:35, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Sa.. 24.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 24.07., 10:30, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique 2021
  • Sa.. 24.07., 11:50, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Sa.. 24.07., 12:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:30, ORF 2
    Blatt & Blüte - Die Erbschaft
» zum TV-Programm
3DE