Florian Alt kaufte seine Rookies-Cup-Meister-KTM

Von Matthias Dubach
Red Bull Rookies
Florian Alt und seine Meister-KTM: Auch bei den Ex-Gegnern Lukas Trautmann (M.) und Joe Roberts (li.) werden Erinnerungen an die 125-ccm-Ära wach

Florian Alt und seine Meister-KTM: Auch bei den Ex-Gegnern Lukas Trautmann (M.) und Joe Roberts (li.) werden Erinnerungen an die 125-ccm-Ära wach

Das Meistermotorrad aus dem Red Bull Rookies Cup von 2012 gehört nun Champion Florian Alt. Die KTM wird bei Ausstellungen präsentiert.

2012 war in der Karriere von Florian Alt ein denkwürdiges Jahr. Er gewann die letztmals ausgetragene IDM 125 und gewann ausserdem im hart umkämpften Red Bull Rookies Cup den Meistertitel. Grund genug für den Nümbrechter, sich ein exklusives Erinnerungsstück an die letzte Saison zu sichern. Alt kaufte sich die 125-ccm-Maschine mit der Startnummer 66, mit der er im Rookies Cup den Titel geholt hatte.

«Das Motorrad wird bei uns zu Hause stehen, wir wollen es für Ausstellungen verwenden», erklärte Alt, der das Motorrad am Sachsenring in Empfang nahm. Obwohl im Rookies Cup die 125-ccm-Zweitakt-Maschinen von KTM auf 2013 hin durch 250-ccm-Viertakter ersetzt wurden, wurde ein Kaufpreis fällig. «Ich musste ein bisschen was bezahlen, aber es war okay», versicherte der 16-jährige Blondschopf, der 2013 als Rookie in der WM für Kiefer Racing antritt. Radio Fahrerlager meldete einen Kaufpreis von 10.000 Euro.

Nun fehlt noch die 125er aus der IDM in der Sammlung – «Die steht beim Freudenberg-Team, sie wäre viel zu teuer», schmunzelt Alt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
6DE