Rookies Cup in Jerez: Die Jagd auf Jorge Martin

Von Sharleena Wirsing
Red Bull Rookies

Jorge Martin, der 2013 in Jerez siegte und auch den Vorsaison-Test dominierte, wird als heißer Favorit für den Titel 2014 gehandelt. Er wäre damit Nachfolger von WM-Pilot Karel Hanika.

Im Rahmen des Jerez-GP findet auch die erste Runde des Red Bull Rookies Cup 2014 statt. Die 24 schnellen Teenager werden in Spanien zwei Rennen absolvieren. Favorit ist Vorjahressieger Jorge Martin. Der 16-jährige Spanier belegte im letzten Jahr Rang 2 der Gesamtwertung und dominierte bereits den Vorsaison-Test im Motorland Aragón.

Martin mag der große Favorit für 2014 sein, doch er wird nicht übermütig: «Jerez ist nicht meine Lieblingsstrecke, aber ich habe dort mein erstes Rookies-Rennen gewonnen. Ich denke, dass wir noch Reserven mit dem Bike haben», ist der Spanier überzeugt.

Auch Martins Landsmann Joan Mir aus Palma de Mallorca zeigte beim Vorsaisontest seine Stärke. Von Rang 2 war der 16-Jährige allerdings überrascht: «Ich habe nicht erwartet, dass ich so weit vorne liege. Der zweite Platz ist ein großartiges Resultat.»

Die beiden Spanier haben in Jerez natürlich einen Heimvorteil, doch der damit einhergehende Druck könnte dem 17-jährigen Italiener Manuel Pagliani in die Hände spielen. Im ersten Jerez-Lauf 2013 platzierte er sich als Vierter, im zweiten Rennen belegte er Rang 2. Das Rennen in Misano gewann er und schloss das Jahr als Sechster des Gesamtklassements ab. In Misano schlug Pagliani seinen 15-jährigen Landsmann Stefano Manzi, der noch auf seinen ersten Sieg wartet. Beim Vorsaison-Test legte er die viertschnellste Zeit vor.

Für Deutschland tritt Aris Michail aus Hamburg an. Er erreichte beim Vorsaison-Test im MotorLand Aragón den 14. Platz. «Ich bin das Training zunächst langsam angegangen. Ich habe mich dann gesteigert, obwohl es am zweiten Tag sehr windig war. Mein Ziel ist es, so viele Punkte wie möglich einzufahren. Am besten wären natürlich Podestplätze», erklärte er.

Am Freitag, dem 2. Mai, um 17:50 Uhr findet das Qualifying der Rookies in Jerez statt. Die Rennen werden am Samstag um 16:30 Uhr und am Sonntag um 15:30 Uhr gestartet. Zu sehen sind die beiden Läufe des Rookies Cups im Livestream, den Sie hier finden.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 18:30, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Do. 13.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 13.08., 21:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Spiele Barcelona 1992: Basketball Finale Kroatien - USA
Do. 13.08., 21:15, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
17