Red Bull Rookies: Wilder Sturz, keine Brüche

Von Günther Wiesinger
Red Bull Rookies
So sah die Unfallstelle nach dem Crash im Red Bull Rookies-Cup aus

So sah die Unfallstelle nach dem Crash im Red Bull Rookies-Cup aus

Aleix Viu löste im Red Bull Rookies-Cup Rennen am Samstag in Aragón einen schweren Sturz aus, der drei weitere Opfer forderte. Aber nur Viu wurde ins Krankenhaus gebracht.

Im ersten Red Bull-Rookies-Cup-Rennen am Samstag um 16.30 Uhr kam es in Aragón zu einem spektakulären Sturz, ausgelöst von Aleix Viu, der am Kurvenausgang auf den rutschigen Kunstrasen geriet, einen Highsider fabrizierte und eine Kettenreaktion auslöste.

Danach gingen auch Cup-Gesamtsieger Bo Bendsneyder, Enzo Boulom und Bruno Ieraci zu Boden.

Bendsneyder humpelte zuerst von der Unfallstelle weg, setzte sich dann aber nieder und klagte über Schmerzen im Knöchel.

«Viu ist ins Krankenhaus gebracht worden, aber die Ärzte haben Entwarnung gegeben», erklärte Cup-Betreuer Peter Clifford. «Er wird aber noch genauer untersucht. Und Bo Bendsneyder hat uns inzwischen mitgeteilt, dass er am Sonntag das zweite Rennen unbedingt bestreiten will.»

Rennarzt Dr. Michele Macchiagodena; «Aleix Viu hat über Schmerzen im Becken geklagt. Wir haben bei einer ersten Untersuchung keine Brüche festellen können. Deshalb wurde er in die Klinik nach Saragossa gebracht.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 01:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 02:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Monster Jam
  • Fr. 04.12., 03:25, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 04:50, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Fr. 04.12., 05:15, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
8DE