Assen: Toseland will gewinnen

Von Jörg Reichert
In Valencia sah man wieder den alten James Toseland

In Valencia sah man wieder den alten James Toseland

James Toseland konnte in Assen bereits mit Ducati und Honda Siege feiern. In diesem Jahr würde er sich gerne mit Yamaha in die Siegerliste eintragen.

Sollte «JT» am Sonntag einen Laufsieg mit Yamaha feiern können, wäre das ein Novum. Nie zuvor konnte ein Pilot mit drei verschiedenen Marken Siege in Assen einfahren. «Es hätte was, auch mit meiner R1 zu gewinnen», schmunzelt der Superbike-Weltmeister von 2004 und 2007 und sieht Chancen, dass ihm dieses Kunststück gelingen könnte. «Das Motorrad hat sich seit Portugal verbessert und in Valencia haben wir gelernt, was wir für Assen ändern müssen. Beim letzten Meeting vom neunten Startplatz auf Rang 3 zu fahren, hat mir viel Selbstvertrauen gegeben.»

Auch Toselands Chefmechaniker Frankie Carchedi sieht Yamaha im Aufwind und ergänzt. «In Valencia haben wir den Durchbruch geschafft, aber wir suchen nach weiteren Fortschritten. In Assen müssen wir uns auf die Haltbarkeit der Reifen konzentrieren, damit hatten wir in Spanien ein paar Probleme. Trotzdem peilen wir zwei Podestplätze an - wir können es uns nicht leisten, noch mehr Punkte liegen zu lassen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
7DE