Ex-Champion Troy Bayliss: Ducati-Test in Mugello

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Troy Bayliss ist noch immer Ducati-Botschafter

Troy Bayliss ist noch immer Ducati-Botschafter

Troy Bayliss hält sich in Australien mit Flat-Track-Rennen fit. Bald wird er in Mugello eine Ducati Panigale fahren!

Drei Superbike-WM-Titel fuhr Troy Bayliss zwischen 2001 und 2008 für Ducati ein und gewann 52 Rennen. Eine stolze Bilanz. Der charismatische Australier wird von den Tifosi verehrt wie kaum ein anderer Ducati-Pilot.

Anlässlich einer Ducati-Veranstaltung in Mugello kommt Bayliss im Mai zu einer Stippvisite nach Europa – und wird die aktuelle 1199 Panigale R von Davide Giugliano und Chaz Davies fahren. «Ich freue mich schon darauf, die neues Entwicklungsstufe der Panigale auszuprobieren», sagte der mittlerweile 45-Jährige.

Weitere Äusserungen des dreifachen Champions deuten darauf hin, dass er nicht auf eine gemütliche Spazierfahrt aus ist. «Ich will mal schauen, ob ich es noch drauf habe», kündigt Bayliss an.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 09:25, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 09:35, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 09:55, ORF 1
    Drive!
  • So. 29.11., 09:55, Motorvision TV
    Silk Way Rally
  • So. 29.11., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 10:20, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 29.11., 10:55, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 12:05, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
» zum TV-Programm
7DE