Troy Bayliss tippt Tom Sykes als Weltmeister

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Der dreifache Superbike-Champion Troy Bayliss beobachtet nach wie vor interessiert die Superbike-WM. Der langjährige Ducati-Pilot tippt Tom Sykes (Kawasaki) als Weltmeister 2014.

Auch Troy Bayliss war am vergangenen Wochenende bei der World Ducati Week in Misano im Einsatz – der Haudegen pilotierte Gäste auf einem Zweisitzer-Bike um die Piste. Da der Australier sich mit Flat-Track-Rennen fit hält und regelmässige Testfahrten mit der MotoGP-Ducati und der Superbike Panigale absolviert darf man davon ausgehen, dass nicht wenige mit schlotternden Knien wieder abgestiegen sind.

Als dreifacher Superbike-Weltmeister mit Ducati würde es Bayliss sicher lieber sehen, wenn die Italiener in der Superbike-WM 2014 eine wichtigere Rolle spielen würden. Mit bereits 166 Punkten Rückstand ist der WM-Titel für den WM-Sechsten Chaz Davies als besten Ducati-Piloten aber unmöglich zu erreichen.

Der 2009 zurückgetretene Baylisst sieht das genauso. «Es gibt noch vier Typen, die es schaffen können», sagt der mittlerweile 45-jährige Australier. «Alle Fahrer sind gut und alle Hersteller haben sich gesteigert. Kawasaki ist aber sehr stark im Moment und ich mag Tom Sykes – ich denke er kann dieses Jahr wieder Weltmeister werden.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 28.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 28.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 28.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 18:10, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Do. 28.01., 19:10, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 28.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 28.01., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 28.01., 21:20, Motorvision TV
    Car History
  • Do. 28.01., 21:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE