Formel 1: Hamilton über Kampf mit Verstappen

Ducati feiert erfolgreiche Superbike-Geschichte

Von Andreas Gemeinhardt
Ducati feiert bei der Motorshow in Bologna seine beeindruckende Geschichte in der Superbike-Weltmeisterschaft und wird aus diesem Anlass seine Erfolgs-Modelle präsentieren.

Die Motorshow öffnet heute in Bologna ihre Pforten und empfängt bis zum 14. Dezember seine Gäste. Ducati ist mit 313 Laufsiegen, 14 Hersteller- und 14 Fahrer-WM-Titeln der derzeit erfolgreichste Hersteller der Superbike-Weltmeisterschaft.

In der Motor Valley Area (Pavillon 25 in der Messe von Bologna) wird Ducati die Zweizylinder-Maschinen ausstellen, die in der Superbike-WM Geschichte geschrieben haben. Dies beginnt mit der 851 und der 851 SP von 1991, sowie der 888 von Doug Polen, mir der Ducati den ersten Hersteller-Titel feierte.

Die 916, im Design des großartigen, leider verstorbenen Massimo Tamburini, wird ebenso wie die Superbike-WM-Variante dieses Bikes gezeigt, mit dem Carl Fogarty 1994 seinen ersten WM-Titel gewann.

Die 999R (2005) und die 999 von Troy Bayliss (2007) werden ebenso zu bewundern sein, wie die 1198 Factory, mit der Carlos Checa 2011 den WM-Titel feierte. Natürlich darf auch die Ducati 1199 Panigale R nicht fehlen, die in der Saison 2014 vom Ducati Superbike Team eingesetzt wurde.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Regeln, die den Sport lächerlich erscheinen lassen

Von Michael Scott
In der MotoGP-Sommerpause schreibt SPEEDWEEK.com-Kolumnist Michael Scott über zwei Regeln, die seiner Meinung nach nicht gut für den Sport sind. Dabei geht es um Reifendruck und die Moto3.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 22.07., 08:50, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mo. 22.07., 09:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 22.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 22.07., 10:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo. 22.07., 13:10, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 22.07., 15:00, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 22.07., 15:30, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mo. 22.07., 16:25, Motorvision TV
    Rallye: Belgische Meisterschaft
  • Mo. 22.07., 16:55, Motorvision TV
    UK Rally Show
  • Mo. 22.07., 17:15, ORF Sport+
    Rallye: Weiz Rallye
» zum TV-Programm
6