Misano 2010: Die Superbike-WM trotzte dem Jugendwahn

Von Michael Eingang
Superbike-WM
Max Biaggi führt die Altersrekorde gleich in zwei Disziplinen mit an

Max Biaggi führt die Altersrekorde gleich in zwei Disziplinen mit an

Haudegen wie Troy Bayliss, May Biaggi oder Carlos Checa drückten der Superbike-WM in den vergangenen Jahren ihren Stempel auf – und stellten neue Altersrekorde auf.

Die Superbike-WM glänzt mit sehr hohem fahrerischem Niveau, Markenvielfalt und unerbittlichen Kämpfen um jeden Punkt. Ein Markenzeichen der seriennahen Weltmeisterschaft ist aber auch, dass an der Spitze Piloten regelmässig gegeneinander kämpfen, die das Alter von 30 Jahren weit überschritten haben.

Als zum Beispiel Troy Bayliss 2008 mit 39 Jahren seinen vierten WM-Titel einfuhr, wurde Troy Corser mit 36 Jahren Vizeweltmeister; Noriyuki Haga folgte als WM-Dritter mit 33 Jahre und Carlos Checa (36) als Vierter.

Das höchste Durchschnittsalter auf dem Podium hatte jedoch eine andere Besetzung: In der Saison 2010 machen Max Biaggi (Aprilia), Carlos Checa (Ducati) und Troy Corser (BMW) in Misano im ersten Lauf das «Oldtimer»-Podium perfekt. Der Altersdurchschnitt betrug unglaubliche 38 Jahre fünf Monate und vier Tage.

Zum Vergleich: Das älteste Podium 2014 war mit Marco Melandri (Aprilia), Sylvain Guintoli (Aprilia) und Tom Sykes (Kawasaki) besetzt und liegt bei etwas über 30 Jahren.

Übrigens: Aprilia-Star Max Biaggi stellte 2012 einen neuen Altersrekord auf, als er sich im Alter von 41 Jahren zum neuen Weltmeister krönte.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:30, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 10:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 27.11., 10:45, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Fr. 27.11., 11:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr. 27.11., 11:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Fr. 27.11., 11:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Fr. 27.11., 11:25, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Fr. 27.11., 11:25, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Fr. 27.11., 11:25, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
8DE