Exklusiv: Der Grund für Markus Reiterbergers Ausfall

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Markus Reiterberger (Althea Racing) war bei der Superbike-WM in Sepang auf dem Weg, mit Rang 4 sein bestes Karriereresultat zu erobern. Inzwischen ist geklärt, weshalb seine BMW S1000RR ausfiel.

«Ab der fünften Runde gab ich gescheit Gas und konnte viele Stars überholen», fasste Markus Reiterberger sein Rennen zusammen. Vier Runden vor Schluss war der Bayer bis auf Rang 4 nach vorne gestürmt. «Es hat richtig Spaß gemacht. Wir hatten das Motorrad im Griff, es war wirklich gut. Leider kam dann der Ausfall. Ich habe auf die Gegengerade rausbeschleunigt, in den dritten und vierten Gang geschaltet, dann war das Motorrad schlagartig aus. Der Motor ist ganz, dem fehlt nichts. Ich blieb dann stehen, habe die Zündung aus- und wieder angemacht, ich hoffte schon, dass ich noch ein paar Punkte retten kann. Dann ging das Bike aber wieder aus. Es machte keinen Sinn mehr und ich fuhr an die Box.»

«Wir können bestätigen, dass die Elektronik auf Grund eines Fehlers die Drosselklappe abgeschaltet hat», erklärte BMW-Entwicklungsingenieur Marc Bongers SPEEDWEEK.com. «Die Quelle des Problems wird im Kabelbaum vermutet. Das ist wirklich sehr schade. Markus’ Pechsträhne reißt leider nicht ab. Wir werden alles daran setzen um das Problem zu lösen, damit er am Sonntag wieder mal ein hochverdientes gutes Ergebnis einfahren kann.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 25.11., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
» zum TV-Programm
6DE