Laguna Seca: MV Agusta und Camier in Schwierigkeiten

Von Kay Hettich
Superbike-WM
MV Agusta-Ass Leon Camier hat am Samstag eine schwierige Aufgabe vor sich

MV Agusta-Ass Leon Camier hat am Samstag eine schwierige Aufgabe vor sich

Das erste Qualifying der Superbike-WM in Laguna Seca verbrachte MV Agusta-Ass Leon Camier nur in der Box. «Verpasst man eine Session, liegt man weit zurück», weiss der Brite.

Leon Camier war im ersten Zeittraining zu bedauern: Mit einem technischen Problem an seiner MV Agusta F4 verbrachte der Brite die gesamte Session in der Box und musste zuschauen, wie seine Gegner an ihrer Rennabstimmung feilten. Als sein Bike im zweiten Qualifying endlich lief, sprang nur der 13. Platz heraus.

Der Rückstand auf die Bestzeit von Ducati-Pilot Chaz Davies gewaltige 0,9 sec! «Es war ein Problem mit der Benzinzufuhr», sagte Camier. «Leider ist es mit dem neuen Zeitplan so, dass wenn man eine Session verliert, dann liegt man wirklich sehr weit hinten. Es macht einen grossen Unterschied aus, zum Beispiel die Reifenwahl wird eine Lotterie. Ich habe es trotzdem noch nahe an die Top-10 geschafft. Ich hätte aber einfach noch etwas mehr Zeit benötigt, um ein besseres Setup zu finden und auch selbst in Schwung zu kommen.»

«Wir müssen abwarten, wie es am Samstag läuft», grübelt der Brite. «Wir haben noch das dritte Training und dann die Superpole. Ich muss irgendwie eine schnelle Runde hinbekommen und für das erste Rennen können wir dann einfach nur hoffen. Grundsätzlich läuft es mit der MV hier besser als ich es befürchtet hatte. Ich denke für Samstag werden wir noch ein paar Verbesserungen finden.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 19:30, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 25.11., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
» zum TV-Programm
6DE