Tiefe Trauer: Sohn von Kenan Sofuoglu verstorben

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Kenan Sofuoglu trauert um seinen Sohn Hamza

Kenan Sofuoglu trauert um seinen Sohn Hamza

Im März wurde Kenan Sofuoglu stolzer Vater, am heutigen Juli-Tag hat sein Sohn Hamza den Kampf um sein Leben verloren.

Fast drei Monate kämpfte der Sohn von Kenan Sofuoglu in einem Krankenhaus in Istanbul um sein Leben. Es gab Probleme mit der Blutversorgung des Gehirns, mehrere Operationen musste das erst  wenige Wochen alte Baby überstehen.

Mehrfach informierte der türkische Kawasaki-Pilot über den Zustand seines Sprösslings, doch wirklich gute Nachrichten waren es nie, sein Zustand blieb ernst. Seit Mitte Juli ahnte Kenan Sofuoglu, dass sein Sohn nie mehr gesund wird. Die Ärzte teilten ihm mit, dass Teile ​seines Gehirns dauerhaft geschädigt seien. Am heutigen Sonntag schlief Hamza ein, noch heute soll die Beerdigung stattfinden.

«Mit Bedauern und Traurigkeit informieren wir, dass Hamza Sofuoglu nicht mehr unter uns ist. Er verlor seinen langen Kampf gegen die Hirnblutungen und verstarb heute im Krankenhaus. Die Beerdigung findet in der Heimatstadt von Kenan Sofuoglu statt.»

Die Redaktion von SPEEDWEEK.com drückt der Familie von Kenan Sofuoglu ihr tief empfundenes Mitgefühl aus.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 21.01., 08:35, Motorvision TV
    High Octane
  • Do. 21.01., 09:00, Disney Junior
    Micky Maus Wunderhaus - Die Wunderhaus - Rallye
  • Do. 21.01., 10:00, Hamburg 1
    car port
  • Do. 21.01., 10:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Do. 21.01., 11:00, OKTO
    Mulatschag
  • Do. 21.01., 12:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 21.01., 14:55, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 21.01., 15:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Do. 21.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 21.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
7AT