Collin Dugmore plant Supercross-Comeback

Von Harald Englert
Supercross
Collin Dugmore will es nochmal wissen

Collin Dugmore will es nochmal wissen

Der Südafrikaner möchte in der kommenden Hallensaison noch einmal als aktiver Pilot ins Geschehen eingreifen.

Unglaublich, aber wahr – Collin Dugmore, ein Urgestein der deutschen Motocross-Szene, möchte im zarten Alter von 44 Jahren noch einmal Supercross-Rennen auf hohem Niveau bestreiten.

Burkhard Sarholz bestätigte in Holzgerlingen eine Anfrage von Dugmore. «Ja, das stimmt tatsächlich», schmunzelte der KTM-Händler und Teambesitzer. «Collin wird für uns bei den Supercross-Rennen in Stuttgart, Chemnitz, München und Dortmund starten.»

Sarholz ist davon überzeugt, dass Dugmore für eine Überraschung gut ist. «Collin steht voll im Training und ist nach wie vor richtig schnell», versichert der Westerwälder. «Da werden sich einige Leute wundern, was der noch leisten kann.»
Auch US-Oldie Mike Brown steht mit dem KTM-Sarholz-Team in Verhandlung für die deutsche SX-Saison. Angst, als «Rentnerteam» beschimpft zu werden, hat Sarholz trotzdem nicht. «Die Ergebnisse auf der Strecke zählen, nicht das Alter der Piloten», lacht der Teamchef. «Zudem haben wir mit Dennis Ullrich ja auch einen 19-Jährigen am Start. Der senkt den Alters-Schnitt enorm!»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 27.09., 12:00, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 27.09., 12:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • So. 27.09., 12:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Russland 2020
  • So. 27.09., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • So. 27.09., 12:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • So. 27.09., 12:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Katalonien Moto2
  • So. 27.09., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 27.09., 12:30, Schweiz 2
    Formel 1 - GP Russland, Rennen
  • So. 27.09., 12:35, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Russland 2020
  • So. 27.09., 12:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
» zum TV-Programm
7DE