SX Genf: Romain Berthome (Honda) weiter im Koma

Von Kay Hettich
Supercross
Romain Berthome kämpft um sein Leben

Romain Berthome kämpft um sein Leben

Der Supercross-Event in Genf sollte ein fantastisches Spektakel werden, für einige gestürzte SX-Piloten wurde es zum Debakel. Am schlimmsten erwischte es den Franzosen Romain Berthome.

Bis ins Finale der SX1 hatte es Romain Berthome geschafft, doch dann sorgte der Honda-Pilot durch einen schweren Sturz für den Rennabbruch und auch dafür, dass das Ergebnis zur Nebensächlichkeit wurde.

Der 24-Jährige wurde von einem nachfolgenden Fahrer an Kopf, Hals und Oberkörper getroffen und wird derzeit im Genfer Universitätsklinikum auf der Intensivstation behandelt.

Sein Zustand sei ernst, aber stabil liess Romains Bruder Vincent wissen, was nicht unbedingt als Entwarnung zu verstehen ist. Romain befindet sich im Koma, was auf schwere Kopfverletzungen hindeutet.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 27.11., 15:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 15:55, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain - Das 2. Freie Training
» zum TV-Programm
6DE