Zweiter schwerer Unfall im Training zur TT 2018

Von Helmut Ohner
Tourist Trophy
Steve Mercer

Steve Mercer

Der tödliche Sturz von Dan Kneen im gestrigen Training zur Tourist Trophy zog einen weiteren folgenschweren Unfall nach sich. Ein Fahrer war mit einem Streckensicherungsauto zusammengestoßen.

Im Zuge des tödlichen Unfalls von Dan Kneen im gestrigen Training zur diesjährigen Tourist Trophy auf der Isle of Man kam es zu einem weiteren schweren Zwischenfall. Wie der Veranstalter ACU Events Ltd. In einem offiziellen Statement bestätigte, kam es im schnellen Streckenabschnitt Ballacrye zu einer Kollision zwischen einem Fahrer und einem Auto der Sicherheitsstaffel.

Der Verunglückte, der sich beim Zusammenprall schwerste Verletzungen zugezogen hatte, wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Nobles Hospital in Douglas gebracht und nach einer ersten ärztlichen Versorgung in eine Klinik in Liverpool verlegt.

Wie es zu diesem folgenschweren Unfall kommen konnte, wird jetzt eingehend untersucht. Der Fahrer, dem Vernehmen nach soll es sich um Steve Mercer handeln, der sich nach einigen schweren Unfällen seiner Rennfahrerkollegen eigentlich zum Rückzug aus dem Straßenrennsport entschlossen hatte, war nach dem Abbruch des Trainings auf dem Weg zurück zum Fahrerlager.

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 30.05., 12:25, Motorvision TV
Bike World
Sa. 30.05., 12:35, Motorvision TV
Bike World Sport
Sa. 30.05., 13:20, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Sa. 30.05., 13:20, History Channel
Tuning Extrem - Truck-Makeover
Sa. 30.05., 13:30, Kinderkanal
Ella und das große Rennen
Sa. 30.05., 13:45, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Sa. 30.05., 14:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 14:40, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Sa. 30.05., 14:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2004: Griechenland - Portugal
» zum TV-Programm