Trial-WM: Fujinami hofft auf Heimvorteil

Von Katja Müller
Trial-WM
Takahisa Fujinami

Takahisa Fujinami

Takahisa Fujinami, der für Repsol Montesa unterwegs ist, will am kommenden Wochenende bei seinem Heim-GP auf dem Twin Ring Motegi eine starke Leistung abliefern.

Fujinami, der bereits vier Mal in dieser Saison auf dem Podest stand, ist zuversichtlich, dass ihm das mit Hilfe der japanischen Fans gelingen wird.

WM-Leader und Fujinamis Teamkollege Toni Bou möchte im Land des Teamhauptsponsors HRC natürlich auch überzeugen, hat aber in dem Japaner einen ernstzunehmenden Gegner. Fujinami kommt mit besonderer Motivation nach Japan: Im letzten Jahr schrammte er an beiden Tagen mit zwei vierten Plätzen knapp am Podest vorbei. Das soll dieses Jahr anders werden. Und Fujinami weiss, dass er Bou schlagen kann. Wenn er es schafft, ihn unter Druck zu setzen. Denn dann zeigte Bou in der Vergangenheit Schwächen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 06.06., 12:15, Einsfestival
Meine Traumreise nach Marokko
Sa. 06.06., 12:15, Schweiz 2
Stippvisite - Der Nürburgring
Sa. 06.06., 12:50, Motorvision TV
Bike World
Sa. 06.06., 13:45, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
Sa. 06.06., 14:40, DMAX
Youngtimer Duell
Sa. 06.06., 14:40, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Sa. 06.06., 14:40, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Sa. 06.06., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Sa. 06.06., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Sa. 06.06., 15:35, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm