Nach Crash in Genf: Adam Cianciarulo fällt länger aus

Von Kay Hettich
US-Motocross 250
Adam Cianciarulo fällt für einige Monate aus

Adam Cianciarulo fällt für einige Monate aus

Die Befürchtungen haben sich bestätigt: US-Nachwuchshoffnung Adam Cianciarulo wird wegen seines Crashs in Genf die US-Supercross-Saison 2015 verpassen.

Adam Cianciarulo gilt als Riesentalent, dem in Zukunft wahre Heldentaten zugetraut werden. Doch in der US-Supercross-Saison 2014 erlitt er einen Rückschlag, als er wegen einer ausgekugelten Schulter monatelang ausfiel. Sein Comeback beim Supercross Genf endete auf dieselbe Weise: Bei einem Ausweichmanöver kam der 18-Jährige von der Strecke und krachte in die Absperrung – wieder kugelte er sich das linke Schultergelenk aus! Wie schon im März 2014 musste sich der US-Boy operieren lassen und wird drei bis vier Monate ausfallen.

Die im Januar 2015 beginnende US-Supercross-Meisterschaft ist für den Kawasaki-Piloten damit gelaufen. «Ja, ich werde wegen der Verletzung nicht teilnehmen können», sagt der enttäuschte Teenager. «Ich werde bei den Outdoors im Mai zurück sein. Das ist nicht nur für mich frustrierend, sondern auch für all meine Unterstützer und Sponsoren.»

«Ich hatte bisher viel Glück und blieb bis zu diesem Jahr während meiner gesamten Karriere ohne Verletzungen», sagt Cianciarulo weiter. «Die Vorbereitungen für die neue Saison liefen sehr gut und alles schien auf eine schöne Supercross-Saison hinauszulaufen. Diese Verletzung wirft mich wieder zurück. Jetzt konzentriere ich mich darauf, wieder gesund zu werden und auf die Vorbereitung auf die MX ab Mai.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2016 Island - Österreich
  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • Sa. 19.09., 18:15, Das Erste
    Fußball
  • Sa. 19.09., 18:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 19.09., 18:25, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 18:30, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna MotoE
  • Sa. 19.09., 18:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 19.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 19.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Sa. 19.09., 19:25, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7DE