Millville: Cooper Webb (Yamaha) holt ersten Laufsieg

Von Thoralf Abgarjan
Cooper Webb gewinnt den ersten Lauf von Millville

Cooper Webb gewinnt den ersten Lauf von Millville

Auf der Heimstrecke der Martin-Brüder nutzte Cooper Webb die Gunst der Stunde und holte seinen ersten US-Outdoors-Laufsieg, während Marvin Musquin (KTM) unglücklich zurückfiel.

Die achte Runde der AMA Pro Motocross Championship in Millville (Min­ne­so­ta) begann vielversprechend für Marvin Musquin, der auf Rang 2 mit 7 Punkten Rückstand die Verfolgung auf die Spitze in Angriff nehmen wollte.

Am Vormittag hatte ein Regenschauer die Strecke aufgeweicht. Das sollte dem Franzosen zum Verhängnis werden, denn ?zwei Stürze warfen ?Musquin zweimal zurück. Vorn setzte sich erstmals Cooper Webb durch.

Alle Einzelheiten über den ersten Lauf der 250MX-Klasse von Millville erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm.

Start:
Hampshire gewinnt den Start vor Marvin Musquin, A. Martin, Oldenburg und Savatgy.

Noch 28 Min:
Musquin und A. Martin kollidieren und der Lokalmatador geht zu Boden.

Noch 26 Min:
Hampshire fährt einen kleinen Vorsprung heraus.

Noch 23 Min:
Musquin holt auf den führenden Hampshire auf und hat ihn bereits in Sichtweite.

Noch 22 Min:
Musquin übernimmt die Führung.

Noch 21 Min:
Musquin geht über das Vorderrad zu Boden, gerät in ein tiefes Schlammloch und fällt auf Rang 10 zurück. Hampshire übernimmt wieder die Führung vor Webb, Savatgy, Peters, J. Martin, Oldenburg, Osborne, A Martin, Bisceglia und Musquin.

Noch 15 Min:
Musquin, der zwischenzeitlich auf Rang 7 nach vorn gefahren war, fällt nach einem erneuten Zwischenfall auf Rang 10 zurück.

Noch 14 Min:
Cooper Webb übernimmt die Führung vor Hampshire.

Ergebnis 250MX Spring Creek

1. Cooper Webb (USA), Yamaha
2. Joseph Savatgy (USA), Kawasaki
3. Jeremy Martin (USA), Yamaha
4. Alex Martin (USA), Yamaha

8. Marvin Musquin (FRA), KTM

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 22.10., 00:45, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 22.10., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 22.10., 01:40, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Fr.. 22.10., 02:30, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Fr.. 22.10., 02:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 22.10., 03:00, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Fr.. 22.10., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 22.10., 03:50, SPORT1+
    Motorsport - DTM Trophy
  • Fr.. 22.10., 04:45, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Fr.. 22.10., 05:35, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
» zum TV-Programm
6DE