M. Stewart (Honda) übernimmt die Führung im Osten

Von Thoralf Abgarjan
Malcolm Stewart gewinnt in Detroit

Malcolm Stewart gewinnt in Detroit

Der bisherige Tabellenführer Jeremy Martin (Yamaha) strauchelte in Detroit gleich zweimal, während Malcolm Stewart (Honda) keinen Fehler beging und mit seinem Sieg die Tabellenführung an der US-Ostküste übernahm.

Die 4. Runde SX-Lites-Ostküstenmeisterschaft im Ford Field Stadium von Detroit begann mit dem 'holeshot' von Arnaud Tonus (Kawasaki), doch nach einem Zwischenfall fiel der Schweizer weit zurück und beendete das Rennen punktelos. Damit übernahm Stewart auch die Führung an der Ostküste.

Malcolm Stewart verlor keine Zeit, die Führungsposition zu übernehmen, holte den zweiten Sieg seiner Karriere und feierte den Erfolg mit einem Tanz auf der Strecke.

Alle Einzelheiten über das 250SX-Finale von Detroit erfahren Sie im nachfolgenden Renn-Stenogramm:

Start:
Arnaud Tonus gewinnt den Start vor Aaron Plessinger und Malcolm Stewart. Tabellenführer Jeremy Martin geht zu Boden und kann das Rennen nur auf Rang 20 fortsetzen.

2. Runde:
Stewart geht an Plessinger vorbei auf Rang 2.

4. Runde:
Stewart geht in den Whoops an Tonus vorbei in Führung!

5. Runde:
Martin geht erneut über das Vorderrad zu Boden. Tonus fällt nach Problemen weit zurück.

8. Runde:
Stewart führt mit 2,7 Sekunden Vorsprung vor Plessinger, McElrath und Bowers.

Noch 5 Runden:
Jeremy Martin liegt nach 2 Stürzen nur auf Rang 15.

Noch 2 Runden:
Stewart führt mit 5,7 Sekunden Vorsprung. Martin rangiert auf Platz 14.

Letzte Runde:
Malcolm Stewart holt in Detroit den 2. Sieg seiner Karriere.

Ergebnis SX250 von Detroit:

1. Malcolm Stewart (USA), Honda
2. Aaron Plessinger (USA), Yamaha
3. Shane McElrath (USA), KTM
4. Tyler Bowers (USA), Kawasaki
5. Martin Davalos (USA), Husqvarna

9. Cedric Souberas (FRA), Kawasaki

13. Jeremy Martin (USA), Yamaha

21. Arnaud Tonus (SUI), Kawasaki

Gesamtwertung nach 4 Läufen SX-East:

1. Malcolm Stewart, 80
2. Jeremy Martin, 73
3. Aaron Plessinger, 67
4. Justin Hill, 63
5. Martin Davalos, 61

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 17.10., 00:00, Sport1
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • So.. 17.10., 00:15, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • So.. 17.10., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 17.10., 01:00, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So.. 17.10., 01:30, Eurosport 2
    Supersport: Weltmeisterschaft
  • So.. 17.10., 03:30, Motorvision TV
    NTT INDYCAR Series 2021
  • So.. 17.10., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 17.10., 05:50, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • So.. 17.10., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 17.10., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
2DE