Peugeot-Aero-Updates

Von Oliver Runschke
24h Le Mans
Die neue Front des Peugeot 908

Die neue Front des Peugeot 908

Die Franzosen präsentieren Ihren LMP1 beim dritten Le Mans-Einsatz mit überarbeiteter Aerodynamik.

Die neue Frontaerodynamik, die Peugeot bei der technischen Abnahme der drei Werks-908 am Dienstag enthüllte, ist die augenfälligste Weiterentwicklung des 2007 in Dienst gestellten Peugeot 908. Peugeot Technikdirektor Bruno Famin hatte bereits im Vorfeld angekündigt, das seine Diesel-Coupés für die 24h einige Aerodynamik Updates erfahren. Dies nicht zuletzt um den negativen Auswirkungen des in diesem Jahr vorgeschriebenen schmaleren Heckflügels entgegenzuwirken. Die neue Front soll die aerodynamische Balance des Peugeot nach den Regeländerungen wieder herstellen und zudem den Luftwiderstand senken.

Die Franzosen gehen nun den umgekehrten Weg wie Audi, bei denen maximaler Luftdurchsatz zum aerodynamischen Konzept gehört und haben die Front großflächig verkleidet. Der Bereich unterhalb der Querlenker, der bisher durchströmt wurde, ist nun abgedeckt. Allerdings finden sich in der neuen Front Aussparungen für höhere Temperaturen. Überarbeitet hat Peugeot auch den nicht sichtbaren Bereich der Frontaero sowie den Diffuser.

Mit den Modifikationen sind allerdings nur die drei Werksautos ausgestattet. Henri Pescarolo muss bei seinem «Kunden-908» noch mit der bislang verwendeten Aerodynamik auskommen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 05:05, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa. 28.11., 05:15, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 28.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 28.11., 05:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 06:25, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 06:45, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Sa. 28.11., 07:55, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Sa. 28.11., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 28.11., 09:25, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 28.11., 09:25, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE