67 können noch hoffen

Von Guido Quirmbach
24h Le Mans
82 wollen, aber nur 55 dürfen bei den 24h von Le Mans starten

82 wollen, aber nur 55 dürfen bei den 24h von Le Mans starten

Insgesamt 67 Teams hoffen auf einen von noch 40 zu vergebenen Startplätzen bei den 24 Stunden von Le Mans.

Kurz nachdem die Liste jener 15 Teams veröffentlicht wurde, welche die aufgrund der Vorjahresergebnisse eine Einladung erhalten und diese auch bestätigt haben, nannte der ACO heute weitere Zahlen.
 
Insgesamt 82 Autos haben sich um die 55 Startplätze beim wichtigsten Sportwagenrennen des Jahres beworben, das sind nur sechs weniger als die Rekordnennung vom vergangenen Jahr. Mit 44 ist die Anzahl der LMP höher als die bei den GT.

Ende Februar soll nun die endgültige Starterliste sowie die acht Wagen starke Reserveliste vom ACO verkündet werden.

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 03.08., 19:00, ORF Sport+
Formel E - Season So Far
Mo. 03.08., 19:00, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Mo. 03.08., 19:05, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 03.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 03.08., 19:30, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 03.08., 19:30, ORF Sport+
Formel E - Season So Far
Mo. 03.08., 21:06, 3 Sat
Traumseen der Schweiz II
Mo. 03.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Großbritannien
Mo. 03.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Großbritannien
Mo. 03.08., 21:45, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
19