Porsche geht als Underdog ins 24h-Rennen

Von Sören Herweg
24h Nürburgring
Porsche hielt sich bisher bedeckt, gilt für viele aber als der Geheimfavorit auf den Gesamtsieg beim 24h-Rennen

Porsche hielt sich bisher bedeckt, gilt für viele aber als der Geheimfavorit auf den Gesamtsieg beim 24h-Rennen

Mit zwei Werks-Elfern und dem Falken Motorsports Auto hat man auf dem Nürburgring drei starke Porsche 911 GT3 R im Rennen um den Gesamtsieg.

Nach einigen Jahren Pausen ist Porsche wieder mit einem werksunterstützen Einsatz zurück im Rennen um den Gesamtsieg beim 24h-Rennen Nürburgring-Nordschleife, von den damals so erfolgreichen Lucas Luhr, Marc Lieb, Timo Bernhard, Romain Dumas und Marcel Tiemann ist aber keiner der Piloten mehr Teil des Elfer-Aufgebots. Luhr hat in der Zwischenzeit bei BMW angedockt, Lieb, Bernhard und Dumas konzentrieren sich auf ihren Start beim 24h-Rennen von Le Mans und Marcel Tiemann musste seine Karriere nach seinem Unfall im Jahr 2010 beenden.

Mit den Fahrerbesatzungen Nick Tandy/ Kevin Estre/ Earl Bamber/ Patrick Pilet und Richard Lietz/ Jörg Bergmeister/ Fred Makowiecki/ Michael Christensen sitzen aber trotzdem acht sehr starke Piloten in den beiden Werks-Elfern. Bei den Zuffenhausenern hat man die Vorbereitung sehr ernst genommen, nach einem Testeinsatz im vergangenen Jahr hat man heuer alle VLN-Rennen und das 24h-Qualifikationsrennen bestritten. Bei der 24h-Generalprobe, dem 58. ADAC ACAS H&R Cup, hat Manthey Racing sogar gleich drei 911er eingesetzt. Damit sich die Piloten schon im vergangenen Jahr auf die Rückkehr vorbereiten konnten, wurden sie in unterschiedlichen Kundensportfahrzeugen eingesetzt.

Im Fahrerlager sieht man die Startnummern 911 und 912 als die heimlichen Favoriten, bei den bisherigen Saisonrennen verhielten sich die Elfer bemerkenswert zurückhaltend. Lediglich beim VLN-Saisonauftakt, als man Probleme mit mehreren Reifenschäden hatte, und beim dritten VLN-Rennen, als ein technisches Problem ein Auto parkte, verlief die Vorbereitung problemlos.

Im vergangenen Jahr holte Falken Motorsport mit seinem alten Porsche 911 GT3 R noch den dritten Gesamtrang beim 24h-Rennen, in diesem Jahr hat man mit dem neuen Elfer noch so seine Mühe gehabt. Vor allem auf im Bezug auf die Abstimmung an die Falken Reifen verlief die Vorbereitung nicht ohne Sorgenfalten. Mit Peter Dumbreck, Martin Ragginger, Wolf Henzler und Alexandre Imperatori hat man aber wieder das Erfolgsquartett vereint. Sollten die Falken Reifen zu den Wetterverhältnissen passen, so dürfte der türkis-blaue Porsche wieder ein heißer Kandidat auf die vordersten Ränge sein.

Neben den Werksautos setzt Manthey Racing noch Autos für das Wochenspiegel Team Manthey mit dem Quartett Georg Weiss/ Oliver Kainz/ Jochen Krumbach/ Mike Stursberg sowie für Otto Klohs/ Jens Richter/ «Dieter Schmidtmann/ Robert Renauer ein. Ankommen steht bei beiden Fahrzeugen sicherlich als oberstes Ziel im Lastenheft. Abgerundet wird die Porsche 911 GT3 R Flotte vom Frikadelli Racing Team, die nach der neuen BOP-Einstufung, Reduzierung des Mindestgewichts um 25 Kilogramm sowie ein um ein Millimeter vergrößerter Restriktor, nun doch starten. Mit Norbert Siedler, Patrick Huisman, Klaus Abbelen und Sabine Schmitz hat man eine Pro-Am-Besatzung zusammengestellt, die ebenfalls die Zielankunft anpeilt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:10, Motorvision TV
    Report
» zum TV-Programm
8DE