Start von der Pole für Kechele und ARGO gesichert

Von Christian Freyer
ADAC GT Masters
Kechele / Giermaziak - ARGO Lamborghini

Kechele / Giermaziak - ARGO Lamborghini

Dank hilfreicher Mitbewerber erlebte der am Sonntag verunfallte ARGO Lamborghini Gallardo seine Wiederauferstehung

Nur drei Runden weit ging der erste Wertungslauf für den ARGO Lamborghini mit Kuba Giermaziak am Steuer. Dem Polen war auf Rang 2 liegend ein Fahrfehler eingangs der Sektion Tripple unterlaufen. Als Folge davon küsste der Gallardo unliebsam die Streckenbegrenzung und kehrte stark beschädigt auf einem Abschleppwagen ins Fahrerlager zurück.

Nach Ablauf der Parc Fermé Frist machte sich die in Spa ansässige ARGO Mannschaft sofort an die Schadensaufnahme und den Wiederaufbau. Dabei konnte man auf Unterstützung der Markenkollegen von MRP Motorsport bauen. Teamchef Michael Raja, selbst durch Motor- und Bremsprobleme an diesem Wochenende gebeutelt, stelte Ersatzteile aus seinem Bestand zur Verfügung, so dass die #4 bereits am späten Sonntagabend wieder hergestellt war und vermessen werden konnte.

Somit werden Kechele / Giermaziak am Ostermontag zum zweiten Rennen wieder an den Start gehen können. Frank Kechele wird den Start von der Pole Position aus fahren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 07.05., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 07.05., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 07.05., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 07.05., 11:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 07.05., 11:20, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • Fr.. 07.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Fr.. 07.05., 12:25, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Fr.. 07.05., 12:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Fr.. 07.05., 13:05, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
» zum TV-Programm
3DE