BSB Knockhill: Drei Abbrüche

Von Andreas Gemeinhardt
Start zum zweiten Lauf - weit kamen die Piloten allerdings nicht

Start zum zweiten Lauf - weit kamen die Piloten allerdings nicht

Michael Rutter gewinnt vor Ryuichi Kiyonari. Josh Brookes übernimmt mit Rang 3 die Tabellenführung. Der zweite Lauf fiel miserablen Witterungsbedingungen zum Opfer.

Bereits nach zwei Runden wurde der erste Lauf zur Britischen Superbike-Meisterschaft in Knockhill abgebrochen. Ein Wolkenbruch und starker Wind liessen der Rennleitung keine andere Wahl. Nach dem Neustart machten sich Ryuichi Kiyonari, Joshua Brookes (beide Honda) und Michael Rutter (Ducati) aus dem Staub. Nachdem Dan Linfoot (Yamaha) stürzte, gab es den zweiten Rennabbruch.

Im nun auf 15 Runden verkürzten Lauf holte sich Michael Rutter seinen ersten BSB-Sieg seit zwei Jahren. Ryuichi Kiyonari wurde Zweiter vor Joshua Brookes, der damit die Tabellenführung übernimmt.

Vor dem zweiten Rennen verschlechterten sich die Witterungsverhältnisse weiter. Trotz einiger Bedenken wurde der Start freigegeben. Diesmal kamen die Piloten nicht einmal eine Runde weit. Mit Simon Andrews, David Johnson, Aaron Zanotti, Andrew Pitt, Gary Johnson und Chris Walker stürzten sechs Piloten im ersten Streckenabschnitt. Da die Rennleitung die Verantwortung für dieses Debakel nicht mehr übernehmen wollte, wurde die gesamte Veranstaltung abgeblasen.

Der zweite Knockhill-Lauf wird nun zum nächsten BSB-Event in Snetterton (vom 16. bis 18. Juli) nachgeholt. Die Startaufstellung erfolgt dann nach dem Stand des Qualifyings in Knockhill.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 05.12., 18:10, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • So.. 05.12., 18:15, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 05.12., 18:30, RTL
    Formel 1: Das Rennen
  • So.. 05.12., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 05.12., 18:30, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • So.. 05.12., 19:10, ORF Sport+
    Formel 2 - 7. Station: Feature Rennen, Highlights aus Jeddah
  • So.. 05.12., 20:10, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • So.. 05.12., 21:45, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 05.12., 22:15, ORF 1
    Formel 1 Motorhome
  • So.. 05.12., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
3DE