BSB: Cadwell Park ohne John Hopkins

Von Andreas Gemeinhardt
Zwangspause für John Hopkins

Zwangspause für John Hopkins

John Hopkins muss aufgrund seiner Handverletzung, die er sich beim Grand Prix in Brünn zuzog, in Cadwell Park pausieren.

John Hopkins stürzte bei seinem Grand-Prix-Einsatz in Brünn im dritten freien Training und zog sich dabei mehrere Brüche in der rechten Hand zu. Die Verletzungen verheilen recht gut, doch für einen Renneinsatz ist es nach Aussagen der Ärzte derzeit noch zu früh. Da am kommenden Wochenende in Cadwell Park gleich drei Läufe zur Britischen Superbike-Meisterschaft auf dem Programm stehen, gerät Hopkins zweiter Gesamtrang in Gefahr.

«Leider müssen wir auf Hopper verzichten», bedauert Teammanager Jack Valentine. «Natürlich sind wir enttäuscht und ich denke, die Fans werden es auch sein. Aber solange seine Hand noch nicht wieder voll funktionstüchtig ist, wäre es zu gefährlich ihn in die Rennen zu schicken. Sollte etwas schief gehen, würde es den Heilungsprozess noch mehr verzögern.»
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 19.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Do.. 19.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Do.. 19.05., 05:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 8. Rennen: Berlin, Highlights
  • Do.. 19.05., 05:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 19.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do.. 19.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 19.05., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
3AT