Sylvain Guintoli: Zehn Wochen Zwangspause?

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft
Schwerer Rückschlag für Sylvain Guintoli.

Schwerer Rückschlag für Sylvain Guintoli.

Bei seinem Sturz in der Einführungsrunde zum fünften Lauf der Britischen Superbike-Meisterschaft brach sich Sylvain Guintoli das Schien- und Wadenbein.

Der Unfall passierte in der Einführungsrunde zum fünften Lauf der Britischen Superbike-Meisterschaft in Donington Park. Die Fahrer befanden sich in der Anfahrt zur Melbourne Hairpin, als Joshua Brookes am Kurveneingang viel zu schnell unterwegs war und Sylvain Guintoli mit in das Verderben riss. Während Brookes unverletzt blieb, wurden bei Guintoli Brüche des rechten Schien- und Wadenbeins diagnostiziert. Die Ärzte rechnen nach ersten Angaben mit einer Zwangspause von zehn Wochen für den französischen Suzuki-Piloten.

Die Organisatoren der Britischen Superbike-Meisterschaft nahmen daraufhin Brookes und dessen Team-Chef Havier Beltran ins Verhör. Nach Auswertung derer Aussagen sowie der Sichtung von Video- und Data-Recording-Aufnahmen kamen sie zu der Ansicht, dass ein technischer Defekt am Bremssystem der Brookes-Honda die Ursache für den ungewöhnlichen Zwischenfall war. «Das ist ein schwerer Rückschlag für uns», hält Jack Valentine, der Suzuki-Team-Manager fest. «Sylvain hat bisher eine hervorragende Performance abgeliefert.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
7DE