Shane Byrne feierte seinen 50. BSB-Sieg!

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft
Mit Shane Byrne, James Ellison und Joshua Brookes gab es in Oulton Park drei verschiedene Sieger auf drei verschiedenen Fabrikaten.

Das erste Rennen der Britischen Superbike-Meisterschaft in Oulton Park wurde aufgrund eines Unfalls, in den Keith Farmer, Howard Mainwaring und Jamie Pole verwickelt waren, abgebrochen. Nach dem Neustart gelang James Ellison sein zweiter Saisonsieg, nachdem es ihm gelang, dem Druck von Shane Byrne standzuhalten. Alex Lowes wurde Dritter vor Joshua Brookes. Tommy Bridewell gab auf dem fünften Platz einen ausgezeichneten Einstand in seinem neuen Team Halsall Racing Kawasaki. 

Im zweiten Lauf triumphierte Titelverteidiger Shane Byrne, der damit als Rekordhalter seinen 50. Sieg in der Britischen Superbike-Meisterschaft feierte. Leicht gemacht wurde ihm das Gewinnen nicht gemacht, denn zuvor lieferten sich die Piloten einen 18-Runden-Krimi. Lowes, Ellison und Brookes führten zu Beginn das Feld an. Nach sechs Runden mischte sich auch Byrne und Ryuichi Kiyonari in den Kampf an der Spitze ein. Ellison schied anschließend erneut mit einem technischen Defekt aus.

In der letzten Runde erwischte es Lowes, der einen Highspeed-Crash unverletzt überstand. Byrne verteidigte seinen knappen Vorsprung vor dem wild attackierenden Brookes und gewann mit 0,173 Sekunden Vorsprung. Nach dem vorzeitigen Ausscheiden von Lowes und Ellison hatte Kiyonari auf dem dritten Platz nichts mehr zu befürchten. Bridewell lieferte auf dem vierten Rang erneut eine überzeugende Leistung ab. Jon Kirkham schnappte sich den fünften Platz vor Patrick «PJ» Jacobsen und Dan Linfoot. 

Byrne gab zunächst auch im dritten Rennen den Ton an, als nach einem Sturz von Michael Rutter das Safety-Car auf die Strecke geschickt wurde. Anschließend lieferten sich Brookes, Byrne, Lowes, Ellison und Bridewell tolle Positionskämpfe. Brookes gewann das Finale des «Triple Heaters» in Oulton Park und übernimmt damit vor Lowes den zweiten Platz im BSB-Gesamtklassement. Byrne behauptet weiterhin souverän seine Tabellenführung. 

Weiterlesen

    Siehe auch

    Kommentare

    Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

    Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

    Mathias Brunner
    ​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
    » weiterlesen
     

    TV-Programm

    • Fr. 04.12., 23:50, ORF 1
      Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
    • Sa. 05.12., 00:05, Sky Sport 2
      Formel 1: Großer Preis von Sakhir
    • Sa. 05.12., 00:45, Hamburg 1
      car port
    • Sa. 05.12., 01:05, Sky Sport 2
      Formel 1: Großer Preis von Sakhir
    • Sa. 05.12., 01:40, Motorvision TV
      4x4 - Das Allrad Magazin
    • Sa. 05.12., 03:15, ORF Sport+
      Formel 1
    • Sa. 05.12., 04:35, Sky Sport 2
      Formel 1: Großer Preis von Sakhir
    • Sa. 05.12., 05:15, Hamburg 1
      car port
    • Sa. 05.12., 05:25, SPORT1+
      Motorsport - FIA WEC
    • Sa. 05.12., 05:35, Motorvision TV
      Top Speed Classic
    » zum TV-Programm
    7DE