Fit für die neue DTM-Saison: «Bis zum Erbrechen»

Von Andreas Reiners
DTM
Die Mercedes-Mannschaft in La Manga

Die Mercedes-Mannschaft in La Manga

Fußballer gehen vor einer Saison ins Trainingslager. Bei DTM-Fahrern ist das nicht anders. Mercedes gewährt mit einer Miniserie nun einen Blick hinter die Kulissen der schweißtreibenden Vorbereitung.

Ja, lächeln konnte Robert Wickens noch. Auch wenn er mit seinen fünf weiteren Mercedes-Kollegen im Trainingslager in La Manga an seine körperlichen Grenzen getrieben wurde. «Du machst alle Fitnesstests am ersten Tag und treibst dich damit bis zum Erbrechen. Es ist so anstrengend, weil wir keine Pausen machen», sagte der Kanadier.

Das Mercedes-Camp stand im Februar auf dem Programm, und rund eine Woche lang hieß es: Schwitzen für das DTM-Jahr 2017. Von morgens sieben Uhr an den ganzen Tag über wurden Edoardo Mortara, Robert Wickens, Gary Paffett, Paul di Resta, Lucas Auer und Maro Engel durch die Gegend gescheucht, mussten allerlei Übungen absolvieren.

Neben der körperlichen Fitness stand aber auch Teambuilding auf dem Programm. «Für uns war es wichtig, gemeinsam Sport zu machen und das Teamgefühl zu stärken», sagte Mortara, der ebenso wie Maro Engel neu ist und in die bestehende Mannschaft integriert werden musste.

«Wir haben eine gute Stimmung im Team. Ich glaube, dass wir bei weitem die stärkste Gruppe von Fahrern sind», sagte Team-Captain Gary Paffett.

Teil eins der Miniserie:

Teil zwei der Miniserie:

Teil drei der Miniserie:

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 07.08., 11:55, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Fr. 07.08., 11:55, Sky Sport 1
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
Fr. 07.08., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 07.08., 13:00, ORF Sport+
Formel 1
Fr. 07.08., 13:05, Motorvision TV
Classic Ride
Fr. 07.08., 13:50, Sky Sport HD
Formel 2
Fr. 07.08., 13:50, Sky Sport 1
Formel 2
Fr. 07.08., 14:15, Hamburg 1
car port
Fr. 07.08., 14:35, ORF Sport+
Austrian Time Trial Series, Highlights vom Salzburgring
Fr. 07.08., 14:45, Sky Sport HD
Formel 1: 70th Anniversary Grand Prix
» zum TV-Programm
17