DTM: Juncadella versucht sich beim Ironman auf Hawaii

Von Otto Zuber
DTM
Daniel Juncadella

Daniel Juncadella

Mercedes-Pilot Daniel Juncadella ist seit dem DTM-Finale in Hockenheim stolzes Mitglied des TEAM SPORT FOR GOOD.

Im Rahmen des letzten Rennwochenendes der Saison 2015 überreichte der Triathlet Timo Bracht dem Spanier in dessen Box symbolisch ein Team-Trikot und nahm ihn damit in seine Mannschaft auf.

Der DTM-Pilot und Hobby-Triathlet geht künftig bei seinen Wettkämpfen im Namen des TEAM SPORT FOR GOOD an den Start und wird mit diesem Fundraising- und Social Media-Aktionen durchführen. Juncadellas Ziel ist es, sich gemeinsam mit Bracht auf einen Start bei der Ironman Weltmeisterschaft 2016 auf Hawaii vorzubereiten.

Das TEAM SPORT FOR GOOD rund um den 9-fachen Ironmansieger Timo Bracht unterstützt die Laureus Sport for Good Stiftung, die mit Hilfe des Sports soziale Probleme bekämpft und benachteiligten Kindern und Jugendlichen hilft.

Das Profiteam betreibt über gezielte Aktionen Fundraising für einen guten Zweck. Mercedes-Benz ist Automobilpartner des Teams und unterstützt die Athleten unter anderem mit neuen V-Klasse Fahrzeugen. Auch Juncadellas Mercedes-AMG DTM-Teamkollege Gary Paffett unterstützt die Laureus Sport for Good Stiftung seit dieser Saison als Botschafter.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 15.05., 23:35, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Sa.. 15.05., 23:55, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So.. 16.05., 00:00, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • So.. 16.05., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 16.05., 00:40, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • So.. 16.05., 02:00, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So.. 16.05., 02:15, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So.. 16.05., 03:00, Motorvision TV
    FIM World Championship Speedway
  • So.. 16.05., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 16.05., 06:00, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
» zum TV-Programm
3DE