Günther Bauer: Keine Schraube locker

Von Jan Sievers
Eisspeedway
Am Mittwoch fährt Günther Bauer nach Schweden

Am Mittwoch fährt Günther Bauer nach Schweden

Der deutsche Eisspeedway-Star Günther Bauer musste das Trainingslager in Sibirien nach fünf Tagen vorzeitig abbrechen.

«Beim Fahren stellte sich heraus, dass ein Metallteil im Schlüsselbein verrutscht war, das raussteht», sagte der Deutsche Meister Günther Bauer, der diese Woche aus Nowosibirsk zurückkehrte. «Ich dachte erst, es hat sich eine Schraube aus der gebrochenen Schulter gelöst, mein Arzt gab mir aber Entwarnung.»

Mit Schaumstoffeinlagen will er die Druckstellen abpolstern. Kommenden Mittwoch wird der Bayer in Schweden sein Testprogramm fortsetzen.

Was Meistertuner Marcel Gerhard über seine drei Weltmeister Hancock, Kylmäkorpi und Janowski sagt, lesen Sie im grossen Interview in Ausgabe 50 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit Dienstag, 6. Dezember, für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
6DE