Assen: Eisspeedway-Stadion soll geschlossen werden

Von Rudi Hagen
Eisspeedway
Die Renovierung des Stadions in Assen kann sich die Gemeinde und die Provinz nicht leisten

Die Renovierung des Stadions in Assen kann sich die Gemeinde und die Provinz nicht leisten

Die Gemeinde Assen und die Provinz Drenthe können die Eisbahn «De Bonte Wever» nicht mehr retten. Damit steht der traditionelle Eisspeedway-Grand-Prix vor dem Aus.

Die überdachte Kunsteisbahn «De Bonte Wever» und der dazugehörige Hotelkomplex in Assen hätten starke Verluste gemacht, meldet heute das «Dagblad van het Noorden» aus Groningen. Außerdem wären Renovierungen in Millionenhöhe notwendig. Zum 1. März 2015 soll die Anlage dichtgemacht werden. Das würde auch das Aus für die traditionellen Eisspeedway-Rennen bedeuten.

Assen hat vom Motorrad-Weltverband FIM die Zusage für den vorletzten Grand Prix 2015 erhalten, dieser soll am 7./8. März stattfinden. Das hätte sich erledigt, bestätigen sich die Meldung aus den Niederlanden.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 17:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 27.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 27.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 27.01., 22:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mi. 27.01., 23:40, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 01:15, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 28.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
7DE