Morand Racing will Christian Klien für 2014

Von Oliver Runschke
ELMS
Christian Klien hat bei Morand Eindruck gemacht

Christian Klien hat bei Morand Eindruck gemacht

Das Schweizer Team Morand Racing würde gerne mit Christian Klien und Natacha Gachnang auch 2014 in der ELMS und in Le Mans in der LMP2-Klasse starten.

Geht es nach dem Schweizer Team Morand Racing von Benoit Morand und Joe Genoud, steht der Arbeitsplatz für Ex-Formel-1-Pilot Christian Klien und Natacha Gachnang im kommenden Jahr fest: Die Schweizer würden das Mixed-Duo auch für die Saison 2014 gerne unter Vertrag nehmen. «Wir würden gerne unsere Fahrer aus diesem Jahr behalten und einen Dritten für die 24h von Le Mans ergänzen», heisst es vom Team. Im Morgan-Judd von Morand starteten Klien und Gachnang gemeinsam bei den beiden finalen ELMS-Läufen auf dem Hungaroring und Le Castellet und wurde Fünfte sowie Zweite. Klien übernahm zwei Rennen vor Saisonende den Platz des Franzosen Franck Mailleux, dessen Budget nicht bis zum Saisonende reichte. 

Morand Racing, das aus dem ehemaligen Polevision-Team hervorgegangen ist, blickt nach eigenen Angaben zufrieden auf die erste LMP2-Saison in der ELMS. Mit dem Morgan-Judd sprangen drei Podiumsplätze in fünf ELMS-Läufen heraus, dazu gab es Klassenrang fünf in Le Mans

Im kommenden Jahr plant das Team wieder mit ELMS und Le Mans. Das Technikpaket bleibt mit Morgan-Chassis, Judd-Motor und Reifen von Dunlop unverändert.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 23.11., 21:20, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 23.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 23.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 24.11., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 24.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 24.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Di. 24.11., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Di. 24.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 24.11., 04:00, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
» zum TV-Programm
7DE