Superbike-WM: Zweites BMW-Team steigt aus

Ford Fiesta R5 greift aktiv ein

Von Toni Hoffmann
Thierry Neuville in Ypern

Thierry Neuville in Ypern

Der neue Ford Fiesta R5 wird seine Wettbewerbspremiere in der Rallye-Europameisterschaft beim achten Lauf Ende August im Tschechien feiern.

Am 1. Juli wurde der Ford Fiesta R5 homologiert. Bei der tschechischen Rallye Bohemia ging der Einheimische Jan Sykora erstmals mit dem Rallye-Neuling an den Start. Nach einer Bestzeit aber schied Sykora nach einem Unfall aus. Bei der Rallye «Nicky Grist Stages» schaffte Elfyn Evans in seiner walisischen Heimat immerhin drei Bestmarken, dann wurde er wegen eines mechanischen Problems gestoppt. Immerhin deckten beide das Potenzial des neuen Ford Fiesta R5 innerhalb eines regulären Wettbewerbs auf. Wie stark der Fiesta R5 ist, demonstrierte bereits Thierry Neuville als Vorausfahrzeug beim belgischen EM-Lauf in Ypern.  

Evans wird als Vorbereitung für die Premiere des Ford Fiesta R5 in der Rallye-Weltmeisterschaft beim nächsten Lauf in Finnland am ersten August-Wochenende die Rallye Estland (19./20. Juli) bestreiten. Das Debüt des Rallye-Neulings in der Europameisterschaft erfolgt bei der achten Runde, bei der Barum Rallye im tschechischen Zlin Ende August.  

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: Kanada-Sieg nur dank Max Verstappen

Von Dr. Helmut Marko
​Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com den Kanada-GP. Er äussert sich zu den überragenden Qualitäten von Max Verstappen, zur harten Strafe für Pérez und zu den Red Bull-Junioren.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 17.06., 19:00, Motorvision TV
    Rally
  • Mo. 17.06., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 17.06., 19:30, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 17.06., 20:00, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo. 17.06., 20:25, SPORT1+
    Motorsport: Michelin Le Mans Cup
  • Mo. 17.06., 20:55, Motorvision TV
    Motorradsport: FIM Enduro World Championship
  • Mo. 17.06., 21:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 17.06., 21:25, Motorvision TV
    Superbike: Australian Championship
  • Mo. 17.06., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mo. 17.06., 22:20, Motorvision TV
    FIM E-Explorer
» zum TV-Programm
5