Mücke verpflichtet Rosenqvist

Von Vanessa Georgoulas
F3 Euro Series
Rosenqvist überzeugte in Macau

Rosenqvist überzeugte in Macau

Felix Rosenqvist tritt für Mücke Motorsport in der Formel-3-Euroserie an.

Mücke Motorsport hat den Schweden Felix Rosenqvist für die Saison 2011 in der Formel-3-Euroserie verpflichtet. «Wir haben ihn schon im vorigen Jahr im ATS Formel-3-Cup beobachtet. Letztlich überzeugt hat er uns mit der Leistung bei seinem Debüt beim Formel-3-Grand-Prix in Macau, in dem er im Feld der besten Fahrer der Welt Neunter wurde», begründet Teamchef Peter Mücke die Wahl.

Der 19-jährige Schwede war im vergangenen Jahr Gesamt-Fünfter im deutschen ATS Formel-3-Cup, in dem er achtmal auf dem Podium stand und dabei zwei Siege erzielte. Nun muss er sich in der Euroserie beweisen, denn das Ziel des Berliner Rennstalls ist ambitioniert, wie Mücke erklärt: «Sicherlich muss er in der weltweit stärksten Nachwuchsserie noch allerhand lernen und viele Erfahrungen sammeln, doch Plätze in den Top-Ten sollten bereits zu Beginn das Ziel sein.»

Rosenqvist freut sich auf die Herausforderung: «Das ist eine wahrhaft fantastische Möglichkeit. Die besten Fahrer sind in der Formel-3-Euroserie am Start. Da muss man einfach dabei sein, wenn man im Motorsport weiterkommen will.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 23:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Sa. 23.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 04:30, Motorvision TV
    Classic
  • Sa. 23.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 06:55, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:25, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 23.01., 07:50, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa. 23.01., 08:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 08:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
23DE