Wittmann zum Zweiten

Von Annette Laqua
F3 Euro Series
Sieger Marco Wittmann

Sieger Marco Wittmann

Marco Wittmann legte nach seinem Sieg gestern heute gleich den zweiten Erfolg bei seinem Heimrennen auf dem Norisring nach - Daniel Abt Dritter.

Das Rennen startete wegen des Regens hinter dem Safety Car. Marco Wittmann behielt seine Führung auch, als die Hatz wenige Runden später freigegeben wurde. Hinter Wittmann wurde zunächst Daniel Abt notiert, aber er konnte dem Druck von Roberto Merhi nicht standhalten und mussten den Spanier ziehen lassen. Merhi gelang es aber nicht, Wittmann den Sieg noch streitig zu machen.
Laurens Vanthoor durfte nur vom zwölften Startplatz beginnen, weil er nach Meinung der Rennleitung im zweiten Rennen Schuldiger eines unnötigen Unfalls war. Im Rennen zeigte er eine gute Leistung und kletterte bis auf den vierten Platz nach vorne.

Felix Rosenqvist und Kuba Giermaziak folgten auf den Rängen fünf und sechs, was für den Polen das beste Resultat seiner Formel-3-Euroserie-Karriere bedeutet. Jimmy Eriksson, Kimiya Sato, Sandro Zeller und Nigel Melker komplettierten die Top Ten.

Mehr über...

Weblinks

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 30.05., 18:20, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 30.05., 18:30, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship LIVE
Sa. 30.05., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 18:30, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Sa. 30.05., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 30.05., 18:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Sa. 30.05., 19:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 30.05., 19:15, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Sa. 30.05., 19:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm