Juncadella komplettierte Prema-Dreier

Von Annette Laqua
Sieger Dani Juncadella

Sieger Dani Juncadella

Daniel Juncadella gewann Rennen drei der Formel-3-Euroserie auf dem Nürburgring, Roberto Merhi und Nigel Melker auf Rang zwei und drei.

Von der Pole Position aus setzte sich Daniel Juncadella schon am Start in Führung, während Nigel Melker seinen zweiten Platz gegen Roberto Merhi verlor. Damit waren beide Prema-Piloten in Führung, was sich bis zum Fallen der Zielflagge nicht mehr änderte.
Hinter den beiden Spaniern fighteten Nigel Melker, Felix Rosenqvist und Laurens Vanthoor um die dritte Stelle. Melker musste diese kurz an Rosenqvist abgeben, als der Schwede an ihm vorbeizog. Doch dieser machte wenig später einen Fahrfehler und büsste zwei Positionen ein. Vanthoor konnte er später wieder kassieren, Melker blieb vor ihm.

Marco Wittmann erreichte das Ziel als Sechster vor Daniel Abt, Carlos Muñoz, Gianmarco Raimondo und Jimmy Eriksson.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 18.05., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 18.05., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mi.. 18.05., 23:03, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 23:29, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 19.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:55, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Do.. 19.05., 04:20, Motorvision TV
    Bike World 2020
  • Do.. 19.05., 05:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 8. Rennen: Berlin, Highlights
» zum TV-Programm
3AT