Kopf an Kopf in Bahrain

Von Peter Hesseler
Formel 1
Sehr «Haltbar» Toyota TF 109

Sehr «Haltbar» Toyota TF 109

Beim vierten Test-Tag am Golf fährt der Finne Kimi Räikkönen etwas schneller als Jarno Trulli und Christian Klien - Standfeste Autos

Kimi Räikkönen setzte eine erste Duftmarke 2009. Der ‚Eismann‘ legte im F60 am vierten Tag des Bahrain-Tests mit Ferrari, BMW und Toyota die schnellste Tageszeit vor: 1:33,325 Minuten. Zweitschnellster war Jarno Trulli (1:33,429) im Toyota TF 109, der erstmals 2009 bei guten äußeren Bedingungen hinter sich brachte – und gleich zwei Renndistanzen (127) Runden absolvierte. Ein Zeichen erstaunlicher Haltbarkeit am Renner aus Köln-Marsdorf.

Dritter und Letzter: BMW-Sauber-Testfahrer Christian Klien, der das erste Mal überhaupt im Neuwagen startete. Kliens Bestzeit: 1:33,666. Der Österreicher schaffte im ebenso standfesten BMW-Sauber F1.09 nur zwei Runden weniger als Trulli, der sich über eine ausgewogene Balance seines Autos freute.

Am Morgen hatten die Fahrer noch einige Zeit benötigt, um mit ihren Boliden die Reste der Sandstürme der letzten beiden Tage von der Bahn zu vertreiben. Die drei Teams bleiben am Golf und starten am Montag dort in eine zweite Viertagewoche, in der auch Nick Heidfeld (ab 17.2.) am Steuer des BMW-Sauber erwartet wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 05:05, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 26.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 26.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 26.07., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 26.07., 10:55, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 26.07., 13:15, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 26.07., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 26.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 26.07., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 26.07., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
» zum TV-Programm
3DE