ServusTV: Christian Klien analysiert den Melbourne-GP

Von Rob La Salle
Christian Klien

Christian Klien

Sebastian Vettel hat den Melbourne-GP gewonnen, doch was bedeutet das? Christian Klien analysiert ab 21.15 Uhr bei «Sport und Talk aus dem Hangar-7» das Auftaktrennen der Formel 1 in Australien.

Lässt der Auftakt in der Königsklasse schon Rückschlüsse auf den weiteren Saisonverlauf zu? Können Ferrari und Red Bull Racing Branchenprimus Mercedes ärgern?

Der frühere Formel-1-Pilot Christian Klien analysiert ab 21.15 Uhr bei «Sport und Talk im Hangar-7» den Grand Prix von Australien und gibt seine Einschätzung zum weiteren WM-Verlauf.

Doch das ist noch längst nicht alles am heutigen Montag. Seit einem Trainingssturz am Kulm im Jänner 2016 inkomplett querschnittgelähmt, spricht der ehemalige Skispringer Lukas Müller über seinen Weg zurück ins Leben, seine Eindrücke vom Weltcupfinal-Thriller in Planica und die unheimliche Saison von Doppelweltmeister Stefan Kraft.

Beim großen Wintersportgipfel tauschen die Snowboarder-Weltmeisterinnen Anna Gasser und Daniela Ulbing mit den alpinen Newcomern Stephanie Venier und Michael Matt ihre Erfolgsformeln aus. Wie sie die bevorstehende Olympiasaison angehen sollen, kann ihnen der in Salt Lake City 2002 vergoldete Fritz Strobl verraten.

Gastgeber im Hangar-7 ist erstmals Florian Rudig. Das Tiroler Multitalent unterhält als Stadionsprecher nicht nur das Publikum rund um den Globus auf der Beachvolleyball World Tour, sondern präsentiert auch bei ServusTV unterschiedlichste Formate, wie die Morning-Show «Servus am Morgen» und die «Servus Hockey Night.» Bis zuletzt war er auch in der Erfolgssendung "Quizmaster" im Einsatz.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Fernando Alonso im Aston Martin: Na denn gute Nacht

Mathias Brunner
​Der spanische Formel-1-Star Fernando Alonso tritt 2023 in einem Aston Martin an, für den Technikchef Dan Fallows die Verantwortung trägt. Der Brite sagt: «Meine besten Ideen kommen mitten in der Nacht.»
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 05.02., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 05.02., 18:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 05.02., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 05.02., 19:05, Motorvision TV
    Extreme E Highlights 2022
  • So.. 05.02., 19:13, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 05.02., 19:15, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 05.02., 19:30, ORF Sport+
    Formel E 2023: 2. & 3. Rennen Diriyah, Highlights
  • So.. 05.02., 19:55, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • So.. 05.02., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 05.02., 23:55, SWR Fernsehen
    sportarena
» zum TV-Programm
3