90 Jahre Nürburgring: Die Geschichte der Nordschleife

Von Rob La Salle
Formel 1

​Am 18. Juni 1927 wurde die fabelhafteste Rennstrecke der Welt eingeweiht: der Nürburgring. Im Feierjahr wird ein üppiges Programm geboten, die passende Festschrift für den Ring ist ein grossartiges Buch.

Er ist der wahre Herr der Ringe: Keine Rennstrecke der Welt ist eindrucksvoller als der mächtige Nürburgring. Am Sonntag, 18. Juni, wird die Nordschleife 90 Jahre jung. Passenderweise wird an diesem Wochenende eine der schönsten Veranstaltungen des deutschen Motorsport-Jahres gefeiert, die Nürburgring Classic. Einer der Läufe unter dem Titel «Eifelrennen» wird in jene Gründertage der Strecke zurückführen. 

Das Jubiläum kann jeder Besucher mitfeiern, der in diesem Jahr zum Nürburgring kommt. Denn mit zahlreichen Aktionen ist der runde Geburtstag während des ganzen Jahres ein Thema. Dazu gehören besondere Angebote und Aktionen mit Blick auf das Jubiläum während diverser Publikumsveranstaltungen. Aber nicht nur dabei wird die Geschichte lebendig, sondern auch direkt an der Grand-Prix-Strecke.

Das Motorsport-Erlebnismuseum ring°werk hat einen historischen Themenbereich eingerichtet, der die faszinierende Geschichte nachzeichnet. An vielen Stellen im Fahrerlager und rund um die Strecke finden Besucher Infotafeln, die zur Entdeckungsreise einladen. Natürlich gibt es dabei auch Hilfestellung: Bei der beliebten Backstage-Tour hinter die Kulissen der Rennstrecke werden viele historische Aspekte aufgegriffen und sie startet mehrmals täglich im info°center des Nürburgrings.

Ein Höhepunkt im Jubiläumsjahr wird die Nürburgring Classic vom 16. bis 18. Juni 2017 sein. An diesem Wochenende jährt sich das Eröffnungsrennen des Nürburgrings zum 90. Mal. Ein weiteres Juni-Highlight ist der ADAC Truck-Grand-Prix (30.6. – 2.7.). Im Juli markieren die «6 Hours of Nürburgring» der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC einen der grossen Saisonhöhepunkte. Im August gibt es Langstreckensport bei der ADAC GT Masters (4. bis 6.8.) und faszinierende Klassiker beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix (11. bis 13.8.). Ebenfalls im August lockt Deutschlands größte Schlagerparty «Nürburgring Olé» (18. bis 20.8.) die Besucher an. Musikalisch geht es auch eine Woche später weiter. Dann steht das Electronic Dance Music Festival «New Horizons» auf dem Programm. Die DTM gastiert vom 8. bis 10. September am Nürburgring. Den vollständigen Terminkalender des Nürburgrings gibt es im Internet unter www.nuerburgring.de/events

Eine Tour durch die wichtigsten Stationen der Nürburgring-Historie finden Sie unter www.nuerburgring.de/mythos

Der Nürburgring zum Lesen

Die passende Festschrift: «90 Jahre Nürburgring – die Geschichte der Nordschleife» von Hartmut Lehbrink. Das Buch aus dem Bielefelder Delius Klasing Verlag erhebt nicht den Anspruch der Vollständigkeit. Vielmehr hat sich Autor Lehbrink auf verschiedene Schwerpunkte konzentriert.

Bei «Gelenkstellen» erfahren wir mehr über die Entstehung und die ersten Jahre. «Schlüsselrennen» rufen Erinnerungen an einmalige Rad-an-Rad-Duelle wach, welche die Fans bis heute begeistern. Ein besonderer Leckerbissen ist die «Poesie der Bewegung», mit Bildern des Künstlers Michael Turner.

Rennfans werden das Buch nicht mehr aus der Hand legen, denn nun zündet Lehbrink den Turbo: In «Meister des Rings» werden besondere Nürburgring-Spezialisten geehrt: Bernd Rosemeyer, Rudi Caracciola, Juan Manuel Fangio, Sir Stirling Moss, John Surtees, Sir Jackie Stewart, Jacky Ickx, Niki Lauda und Toni Mang. Und dann führen uns mehr als dreissig Zeitzeugen in eine eigene Welt: Sie erzählen von ihren ganz persönlichen Ring-Erinnerungen.

Das edle Werk ist aufgrund der Bildauswahl, des gefälligen Layouts, der hochwertigen Ausführung und des unverkennbaren Schreibstils von Lehbrink jeden Cent wert. Wir tauchen in eine 90jährige Historie ein, und nach 240 Seiten bedauern wird nur eines – dass diese Zeitreise schon zu Ende ist.

90 Jahre Nürburgring – Das Wichtigste in Kürze

Hartmut Lehbrink: 90 Jahre Nürburgring – die Geschichte der Nordschleife
Aus dem Verlag Delius Klasing, DE-33516 Bielefeld
ISBN 978-3-667-10546-2
Format 28 x 30 cm
240 Seiten
89 Farbfotos, 85 Schwarzweissfotos
Erhältlich für 49,90 Euro im Fachhandel
Mehr Informationen zum Buch gibt es direkt beim Verlag Delius Klasing

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsport: Entschleunigung ist das Gebot der Stunde

Von Günther Wiesinger
Die Coronakrise hat den globalen Motorsport und viele andere Großanlässe zum Erliegen gebracht. Jetzt ist Zeit für Besinnung. Ein Impfstoff ist momentan wichtiger als die Austragung von Risikosportarten.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 09.04., 18:40, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Do. 09.04., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Do. 09.04., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 09.04., 20:00, Motorvision TV
Virgin Australia Supercars Championship - Melbourne 400, 1. und 2. Lauf
Do. 09.04., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.04., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
Do. 09.04., 21:45, Hamburg 1
car port
Do. 09.04., 21:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 09.04., 23:45, Sky Action
Final Destination 4
Do. 09.04., 23:45, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
139